Diebstahl eines Sattelaufliegers mit Frischfleischladung in Gudensberg aufgeklärt

Mutmaßlicher Diebstahl eines Sattelaufliegers mit Hähnchenfilet aufgeklärt: Offensichtlich kam es zu Missverständnissen zwischen Geflügelfirma und der Spedition

Gudensberg - Zu einer schnellen Aufklärung des mutmaßlichen Diebstahls eines Sattelaufliegers mit Hähnchenfilet von dem Geländer einer Hähnchenschlachterei in Gudensberg, kam es am heutigen Sonntagmorgen. Offensichtlich war es zu Missverständnissen zwischen der Geflügelfirma und der, mit dem Transport beauftragten, Spedition gekommen. Wie sich am heutigen Vormittag herausstellte, wurde der Sattelauflieger aber offensichtlich berechtigt vom Gelände der Schlachterei abgeholt und auf dem Gelände der Spedition zwischengeparkt. Eine strafbare Handlung liegt nicht vor. Der Zeugenaufruf ist somit hinfällig.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jugendforum "gud so" zieht positive Bilanz beim Jahresabschlusstreffen

Gut zwei Jahre nach Gründung des Jugendforums "gud so" haben die Beteiligten vor wenigen Tagen bei einem Jahresabschlusstreffen auf dem Homberger Mosenberg positive …
Jugendforum "gud so" zieht positive Bilanz beim Jahresabschlusstreffen

Geschenketipp: Weihnachtsmarkt und Innenstadt haben die Lösung parat

Auf dem Weg zum passenden Geschenk kann sich ein Spaziergang durch die Melsunger Innenstadt und ein Besuch des Weihnachtsmarktes lohnen.
Geschenketipp: Weihnachtsmarkt und Innenstadt haben die Lösung parat

Betrüger am Telefon: Mindestens 20 Abzock-Versuche im gesamten Schwalm-Eder-Kreis gemeldet

Mindestens 20 Abzock-Versuche am Telefon sind der Polizei aus dem gesamten Schwalm-Eder-Kreis in den vergangenen zwei Wochen gemeldet worden. Dabei haben die Betrüger …
Betrüger am Telefon: Mindestens 20 Abzock-Versuche im gesamten Schwalm-Eder-Kreis gemeldet

Im Herzen der Borkener Altstadt: Am Wochenende findet der Weihnachtsmarkt statt

Vom 15. bis zum 17. Dezember findet der Weihnachtsmarkt statt. Den Besuchern wird ein tolles Programm geboten.
Im Herzen der Borkener Altstadt: Am Wochenende findet der Weihnachtsmarkt statt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.