Dreitägiges Streetfoodfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Melsungen

+
Beim Streetfood Open Air in Melsungen gibt es eine große Vielfalt an Speisen.

Melsungen hat am Osterwochenende gleich zwei gute Gründe zu bieten, die Bartenwetzerstadt zu besuchen: ein dreitägiges Festival mit Streetfood-Trucks sowie verkaufsoffener Sonntag.

Melsungen. Nach über 20 erfolgreichen Street Food Festivals in ganz Norddeutschland kommt das Street Food Open Air vom Freitag, 6. April bis Sonntag, 8 April, zum ersten Mal nach Melsungen auf den Marktplatz. An drei Tagen präsentieren Street Food Anbieter Köstlichkeiten aus aller Welt. Von Pulled Pork & Ribs aus dem Smoker über verschiedene Burger-Kreationen und japanische Nudelspezialitäten bis zu süßen Bubble Waffeln – da ist für jeden was dabei.

Dabei locken kleine Probiergroßen bis hin zu sättigenden Mahlzeiten für den großen Hunter.

Auch getränketechnisch wurde aufgerüstet: Neben hausgemachter Limonade haben gibt es eine schöne Auswahl an Craft Beer und verschiedener Gin-Sorten im Angebot. Nebenbei laden die Melsunger Geschäfte auch zum Einkaufsbummel ein, denn am Sonntag ist zudem verkaufsoffen. Los geht das leckere Schlemmen am Freitag um 14 und am Wochenende um jeweils 11 Uhr. Enden wird es am Freitag und Samstag gegen 22 Uhr und Sonntag um 20 Uhr.

Einfach vorbeikommen und leckeres Street Food mit kühlen Drinks in toller Atmosphäre auf dem Melsungener Marktplatz genießen – das ganze Wochenende lang!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassels Ordnungsdezernent Dirk Stochla: „Wer E-Scooter nutzt, muss Rücksicht nehmen!“
Kassel

Kassels Ordnungsdezernent Dirk Stochla: „Wer E-Scooter nutzt, muss Rücksicht nehmen!“

Vier Anbieter sind mittlerweile mit ihren Miet-Elektrorollern in Kassel vertreten. Und die Probleme nehmen zu. Sowohl beim Fahren als auch beim Abstellen werden …
Kassels Ordnungsdezernent Dirk Stochla: „Wer E-Scooter nutzt, muss Rücksicht nehmen!“
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
"Man muss sich neue Ziele setzen": Wie sich die Pandemie auf die Psyche von Sportlern auswirken kann
Lokalsport

"Man muss sich neue Ziele setzen": Wie sich die Pandemie auf die Psyche von Sportlern auswirken kann

Was für viele Hobby ist, ist für manche auch gleichzeitig Beruf. Welche psychischer Druck bei Profisportlern durch die Absagen wegen der Corona-Pandemie  entsteht und …
"Man muss sich neue Ziele setzen": Wie sich die Pandemie auf die Psyche von Sportlern auswirken kann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.