Drogen am Steuer und Schlägereien: Polizei Schwalm-Eder zieht Karneval-Bilanz

Fahren unter Drogen und ohne Führerschein sowie Schläge und Tritte an Rosenmontag in Fritzlar: Die Polizei im Schwalm-Eder-Kreis kontrollierte verstärkt und musste wegen Schlägereien ausrücken. 

Schwalm-Eder. In der Karnevalzeit hat die Polizei im Schwalm-Eder-Kreis verstärkt Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Die Bilanz bei insgesamt 103 Fahrzeug-Kontrollen: 19 Atemalkoholtests und zwei Drogentests. Dabei wurden unter anderem zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischt und einer ohne Führerschein.

Im Anschluss an den Rosenmontagsumzug in Fritzlar wurde die Polizei gegen 18 Uhr zu einer Schlägerei "Am Hospital" gerufen. Dabei wurden drei der vier beteiligten Personen leicht verletzt.

Gegen 21 Uhr wurde die Polizei auf den Vorplatz der Stadthalle Fritzlar gerufen. Hier schlug ein unbekannter Angreifer einem 20-jährigen aus Borken mit der Faust ins Gesicht. Der Schläger flüchtete anschließend unerkannt in Richtung Fußgängerzone. Von dem Angreifer ist nur bekannt, dass er circa 1,80 Meter groß ist und dunkle Haare hat.

Nur etwa eine halbe Stunde später wurde in einer Bar "Am Hospital" ein stark alkoholisierter 18-Jähriger aus Homberg auf der Tanzfläche von vier unbekannten Angreifern attackiert, zu Boden geschlagen und getreten. Der 18-Jährige war nach Angaben der Polizei kurze Zeit nicht ansprechbar und wurde anschließend in das Fritzlarer Krankenhaus gebracht.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel. 05622-99660.

Rubriklistenbild: © Hollmig/nh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

In der Nacht von Mittwoch, 19., auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in mehrere Schulen und KiTas im Kreis eingebrochen. Um nach Diebesgut zu suchen, brachen die Täter …
Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Trampolin springen, klettern und Achterbahn fahren: In den Osterferien erwartet die Besucher des Melsunger Jugendtreffs „Die Haspel“ ein sportliches Programm.
Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Heute Nacht brachen unbekannte Täter in ein Hotel in der Brunnenstraße ein und stahlen das Bargeld aus zwei Tresoren.
Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Einbrecher lassen Flachbildschirmfernseher, Bierdosen und Tabak mitgehen.
Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.