Edermünder Neujahrsempfang: Der Nachwuchs stand im Mittelpunkt

1 von 22
2 von 22
3 von 22
4 von 22
5 von 22
6 von 22
7 von 22
8 von 22

Der Architektenwettbewerb zur Gestaltung der Kindergarten-Neubauten in Besse und Grifte war Thema genau wie die Arbeitsgruppen Spielleitplanung in den Ortsteilen Besse, und Haldorf.

Edermünde. „Kinder, Kinder“, so lautete das Motto des diesjährigen Edermünder Neujahrsempfangs, zu dem Bürgermeister Thomas Petrich und Armin Wicke, der Vorsitzende der Gemeindevertretung, am Sonntag in die Beser Bilsteinhalle eingeladen hatten.

„Kinder, Kinder“ deswegen, weil 2018 wesentliche Weichen für die weitere Entwicklung Edermündes als familienfreundliche Gemeinde gestellt wurden. „So wurde beispielsweise der Architektenwettbewerb zur Gestaltung der Kindergarten-Neubauten in Besse und Grifte abgeschlossen und auch die Arbeitsgruppen Spielleitplanung in den Ortsteilen Besse, und Haldorf sind jeweils zu Ergebnissen gekommen“, sagte Thomas Petrich, der die Veranstaltung gemeinsam mit Armin Wicke moderierte.

Für 2019 heiße es nun, die Ärmel hochzukrempeln und die Vorhaben umzusetzen. In moderierten Gesprächsrunden wurden beim Neujahrsempfangs die spannendsten Einzelheiten der Planungen vorgestellt.

Interessierte Zuhörer waren unter anderem Bundestagsabgeordneter Dr. Edgar Franke, der Landtagsabgeordnete Günter Rudolph, Europastaatssekretär Mark Weinmeister, Gudensbergs Bürgermeister Frank Börner und viele andere Kommunalpolitiker aus den umliegenden Städten und Gemeinden.

Musikalisch umrahmt wurde der Neujahrsempfang vom Grifter Ensemble „Young Voices“ unter Leitung von Thorsten Seydler. Passend zum Motto hatte diesmal der Förderverein Besser Kinder die Bewirtung übernommen.

Fotos: Schüßler und Knödl

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister selbst am Steuer: Bürgerbus Borken seit fast einem Jahr im Einsatz

Nach fast einem Jahr in Benutzung wollte nun auch Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm das Steuer des Borkener Bürgerbusses selbst in die Hand zu nehmen.
Bürgermeister selbst am Steuer: Bürgerbus Borken seit fast einem Jahr im Einsatz

Interkommunale Zusammenarbeit bei den Feuerwehren des Zweckverbandes Schwalm-Eder: Bürgermeister übergaben neue Wärmebildkamera

Die Wärmebildkamera ist damit eine der modernsten auf dem Markt.
Interkommunale Zusammenarbeit bei den Feuerwehren des Zweckverbandes Schwalm-Eder: Bürgermeister übergaben neue Wärmebildkamera

Rohrbruch in Melsunger Fachwerkhaus: Wasser lief durch zwei Stockwerke

Zu einem Wasserrohrbruch kam es am Dienstagabend in der Melsunger Altstadt in der Straße "Hinteres Eisfeld". Dabei drang das Wasser durch zwei Geschossdecken und lief an …
Rohrbruch in Melsunger Fachwerkhaus: Wasser lief durch zwei Stockwerke

Hotelbrand am Fritzlarer Marktplatz

Heute Nacht gegen 1.08 Uhr wurde ein Brand an einem Hotel am Marktplatz gemeldet. Dieser konnte durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Fritzlar abgelöscht werden. …
Hotelbrand am Fritzlarer Marktplatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.