Einbruch in Garage: Elektronikartikel geklaut

Foto: Archiv
+
Foto: Archiv

Reiche Beute: Noch unbekannte Täter klauten am vergangenen Wochenende zahlreiche Elektronikartikel aus einer Garage.

Bad Wildungen. Am Montagmorgen bemerkte der Betreiber einer Firma für Gastronomiebedarf, dass noch unbekannte Täter am Wochende in seine Garage in der Brunnenstraße eingebrochen sind. Der oder die Täter hatten das Garagentor aufgehebelt und eine Jägermeisterstation, Waffelbackgeräte, eine kleinen Backofen, Kaffeevollautomaten und Unterhaltungselektronik gestohlen. Der entstandene Sachschaden liegt laut der Polizei im vierstelligen Bereich.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen unter Tel.: 05621-7090-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen
Heimat Nachrichten

Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen

Meditation, Yoga, Achtsamkeitsübungen, Schlafmeditation, Chanting und Dhamma-Talk sind in dem Programm von Sayan Tikino vorgesehen.
Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen
Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken
Heimat Nachrichten

Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken

Die Mobile Krankenpflegestation Borken bekam kürzlich die Note,,Sehr gut" von der MDK.
Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken
Oben ohne: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken
Heimat Nachrichten

Oben ohne: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken

Schnurrende Motoren und wunderbare Erinnerungen: Am Wochenende traf sich der Opel-Stammtisch in Borken.
Oben ohne: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken
Sonderausstellung: „Neuigkeiten aus der Stadtgeschichte – 700 Jahre Borken“
Heimat Nachrichten

Sonderausstellung: „Neuigkeiten aus der Stadtgeschichte – 700 Jahre Borken“

Am Sonntag eröffnet das Hessische Braunkohle Bergbaumuseum die Sonderausstellung: „Neuigkeiten aus der Stadtgeschichte – 700 Jahre Borken“.
Sonderausstellung: „Neuigkeiten aus der Stadtgeschichte – 700 Jahre Borken“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.