Einbruchsserie: Sie brachen die Terrassentür auf

+

Gleich drei Einbrüche in Wohnhäuser wurden der Polizei gemeldet. Die Einbrecher stiegen mal wieder durch eine Terrassentür ein...

Melsungen. Einbruchsserie in Melsungen: Ende vergangener Woche wurden bei der Polizeistation Melsungen gleich drei Einbrüche in Wohnhäuser gemeldet. So sind Unbekannte am Freitag zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr in zwei Häuser eingebrochen. Die betroffenen Häuser sind in der Dresdner Straße und in der Straße Alter Kesselberg. In beiden Fällen waren die Täter durch eine Terrassentür eingedrungen.

Zuvor hatten sie das Glas der Terrassentür eingeschlagen, um dann die Tür öffnen zu können. Der dadurch entstandene Sachschaden wird in beiden Fällen auf jeweils etwa 1.500 Euro geschätzt. In den Häusern durchwühlten die Einbrecher Schränke und Schubladen, in einem Fall klauten sie eine rote Geldkassette mit etwas Bargeld und eine Kreditkarte.

Im anderen Fall stahlen die Täter, soweit zunächst festgestellt werden konnte, nichts. In einem dritten Fall - Einbruch in ein Wohnhaus in der Küstriner Straße in Melsungen - liegt die mögliche Tatzeit zwischen Donnerstag, 17.15 Uhr und Samstag, 10 Uhr. "Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass diese Tat ebenfalls am Freitag begangen worden ist. Was dort gestohlen wurde, ist zurzeit nicht bekannt", sagt Polizeisprecher Reinhard Giesa. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Die Täter hatten eine rückwärtig gelegene Tür aufgebrochen.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel. 05661-70890.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felsberg-Gensungen: Parkstraße drei Wochen gesperrt

Grundhafte Sanierung der K 21 zwischen Gensungen und Heßlar hat begonnen - insgesamt wird bis November gebaut.
Felsberg-Gensungen: Parkstraße drei Wochen gesperrt

Wegen Corona: Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit

Schwalm-Eder-Kreis: Die 1.800 Beschäftigten geben Vollgas.
Wegen Corona: Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit

Melsungen: Fassadenplatten aus Vorgarten gestohlen

Tat geschah um 1.22 Uhr in der Nacht zu Samstag.
Melsungen: Fassadenplatten aus Vorgarten gestohlen

Schwalm-Eder-Kreis meldet drei neue Corona-Tote

Zahl der Infizierten stieg um sieben auf 282.
Schwalm-Eder-Kreis meldet drei neue Corona-Tote

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.