In einer Nacht: Einbrüche in drei Fritzlarer Schulen

+

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu Einbrüchen in die Friedrich-Ebert-, die König-Heinrich- und die Ursulinenschule in Fritzlar.

Fritzlar. Gleich drei Fritzlarer Schulen gerieten in der Nacht von Montag auf Dienstag ins Visier von Einbrechern. Die Polizei geht in allen drei Fällen von denselben Tätern aus, die erheblichen Sachschaden anrichteten. Bei der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule im Schladenweg kletterten die Einbrecher über ein Flachdach, brachen ein Fenster auf und ließen aus dem Verwaltungstrakt 70 Euro aus einer Geldkassette mitgehen. Deutlich höher ist der Sachschaden, den die Polizei auf 4.000 Euro beziffert.

Bei der König-Heinrich-Schule, ebenfalls im Schladenweg, brachen die Täter ein Fenster zum Lehrerzimmer auf. Auch hier durchsuchten sie den Verwaltungsbereichs. Ob etwas gestohlen wurde, steht zurzeit nicht fest. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1.500 Euro.

Weitere 300 Euro Sachschaden entstanden an der Haupteingangstür der Ursulinenschule in der Neustädter Straße. Hier versuchten die Täter erfolglos die Tür aufzubrechen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar unter Tel. 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Polizeimedaille verliehen: Drei Bürger aus dem Schwalm-Eder-Kreis unter den Ausgezeichneten

Bei der 20. Verleihung der Kasseler Polizeimedaille wurden drei Frauen und acht Männer für ihre Zivilcourage geehrt, drei davon sind aus dem Schwalm-Eder-Kreis.
Kasseler Polizeimedaille verliehen: Drei Bürger aus dem Schwalm-Eder-Kreis unter den Ausgezeichneten

Irische Show „Celtic Rhythms“ am 20. Februar in Melsungen

Am Mittwoch, 20. Februar, gastiert „Celtic Rhythms direct from Ireland“ in der Melsunger Stadthalle.
Irische Show „Celtic Rhythms“ am 20. Februar in Melsungen

Brand in einer Tischlerei in Fritzlar - 500.000 Schaden

Rund 100 Feuerwehreinsatzkräfte aus Fritzlar und allen Stadtteilen eilten am Freitagabend zu einem gemeldeten Brand in einer Tischlerei in der Fritzlarer Straße „Im …
Brand in einer Tischlerei in Fritzlar - 500.000 Schaden

Bürgermeister selbst am Steuer: Bürgerbus Borken seit fast einem Jahr im Einsatz

Nach fast einem Jahr in Benutzung wollte nun auch Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm das Steuer des Borkener Bürgerbusses selbst in die Hand zu nehmen.
Bürgermeister selbst am Steuer: Bürgerbus Borken seit fast einem Jahr im Einsatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.