Einsatzkräfte ziehen Roller bei Wolfershausen aus der Eder

Ein Roller wurde am Samstag, 27. Juli, aus der Eder bei Wolfershausen geborgen.
1 von 2
Ein Roller wurde am Samstag, 27. Juli, aus der Eder bei Wolfershausen geborgen.
Ein Roller wurde am Samstag, 27. Juli, aus der Eder bei Wolfershausen geborgen.
2 von 2
Ein Roller wurde am Samstag, 27. Juli, aus der Eder bei Wolfershausen geborgen.

32 Einsatzkräfte aus Wolfershausen, Brunslar, Felsberg und Guxhagen waren an der Bergung beteiligt sowie Beamte von Schutz- und Wasserschutzpolizei.

Felsberg - Ein Radfahrer bemerkte am Samstag, 27. Juli, einen Roller in der Eder unterhalb der Brücke bei Wolfershausen. Der Radfahrer alarmierte daraufhin Polizei und Feuerwehr. 

32 Einsatzkräfte aus Wolfershausen, Brunslar, Felsberg und Guxhagen unter der Leitung von Stellvertretendem Stadtbrandinspektor Sven Eckhardt sowie Beamte der Schutzpolizei und Wasserschutzpolizei waren vor Ort. Mit dem Boot der FF Guxhagen konnte der Roller aus dem Fluss geborgen werden, wie die Freiwilligen Feuerwehren in Felsberg und Melsungen mitteilen.

Rubriklistenbild: © Foto: Freiwillige Feuerwehren in Felsberg und Melsungen

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Unbekannte köpfen Hühner in Gudensberg
Heimat Nachrichten

Unbekannte köpfen Hühner in Gudensberg

Eine blutige Tat ereignet sich in der Zeit zwischen Freitag und Samstag in einem Hühnergehege in Gudensberg-Obervorschütz. Neun Tiere fielen Unbekannten Tätern zum …
Unbekannte köpfen Hühner in Gudensberg
Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen
Heimat Nachrichten

Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen

Meditation, Yoga, Achtsamkeitsübungen, Schlafmeditation, Chanting und Dhamma-Talk sind in dem Programm von Sayan Tikino vorgesehen.
Mönch gibt Seminare: Im Dillicher Nirwana-Tempel Achtsamkeit und Frieden lernen
Richtfest der Steinzeitsiedlung in Gudensberg nach Rekordbauzeit gefeiert
Heimat Nachrichten

Richtfest der Steinzeitsiedlung in Gudensberg nach Rekordbauzeit gefeiert

Nach sieben Monaten Bauzeit ist der komplette Rohbau der 33 barrierefreien Wohneinheiten der VR PartnerBank fertiggestellt.
Richtfest der Steinzeitsiedlung in Gudensberg nach Rekordbauzeit gefeiert
Gelaufene Runden zahlten sich aus: Felsberger Heiligenbergschule weihte Klettergerüst ein
Heimat Nachrichten

Gelaufene Runden zahlten sich aus: Felsberger Heiligenbergschule weihte Klettergerüst ein

An dem Spendenlauf am 30. Mai auf dem Sportplatz neben der Heiligenbergschule in Felsberg-Gensungen nahmen etliche Kinder, Lehrer und einige Prominente teil.
Gelaufene Runden zahlten sich aus: Felsberger Heiligenbergschule weihte Klettergerüst ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.