Erneuter Einbruch in Bahnhofscafé in Melsungen: Täter stehlen Zigaretten

+

Am Sonntagmorgen brachen zwei unbekannte Täter in das Bahnhofscafé in der Bahnhofstraße ein. Sie stahlen Zigaretten, Bier und zwei Lautsprecher.

Melsungen.  Wie die Polizei berichtet, warfen die beiden Täter mit einem Pflasterstein an der Rückseite des Cafés eine Scheibe ein. Durch die entstandene Öffnung gelangten sie in die Geschäftsräume des Cafés. Die Täter stahlen im Thekenbereich eine größere Menge an Zigarettenschachteln und Tabakspäckchen sowie mehrere Flaschen "Desperados". Mit ihrer Beute verließen die Täter das Café durch das eingeschlagene Fenster.

Von einem der beiden Täter liegt folgende Beschreibung vor: Er ist männlich und trug zur Tatzeit ein helles Kapuzenoberteil, eine graue Jogginghose, Turnschuhe sowie einen Mundschutz. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Schwalm-Eder-Kreis

Auf einer Indoor-Plantage im Südlichen Schwalm-Eder-Kreis haben die Beamten insgesamt 427 Cannabispflanzen sichergestellt und zwei Personen vorläufig festgeenommen.
Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Schwalm-Eder-Kreis

Kontrollen im Schwalm-Eder-Kreis: Nur ein Maskenmuffel

Am gestrigen Mittwoch hat die Polizei gemeinsam mit Mitarbeitern der Ordnungsämter im Schwalm-Eder-Kreis Corona-Sonderkontrollen im öffentlichen Personennahverkehr …
Kontrollen im Schwalm-Eder-Kreis: Nur ein Maskenmuffel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.