Schwer verletzt! 71-Jährige stürzt in Wabern drei Stockwerke in die Tiefe

Bei einem Sturz aus dem dritten Stock verletzte sich eine 71-Jährige Rentnerin aus Wabern schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Wabern. Am Dienstagnachmittag ist im Waberner Truschelweg eine 71-Jährige Rentnerin aus einem Fenster aus dem dritten Stock gestürzt. Die Rentnerin war zuckerkrank und ist nach Angaben der Polizei vermutlich bedingt durch einen Zuckerschock bei Hausarbeiten aus dem Fenster gefallen.

Die 71-Jährige verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ein Fremdverschulden konnte die Polizei ausschließen.

Rubriklistenbild: © Sauerwein/nh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau fuhr gegen Lkw auf A7 - schwer verletzt

Kurz nach Mitternacht mussten die Feuerwehr aus Melsungen zu einem schweren Unfall auf der Autobahn A7 zwischen melsungen und Guxhagen ausrücken.
Frau fuhr gegen Lkw auf A7 - schwer verletzt

Faubel feierte große Eröffnung des Gebäudes für "Neue Technologien"

Dass die Firma Faubel aus Melsungen längst über das reine Etikettengeschäft hinausgewachsen ist, wurde spätestens bei der Eröffnung des neusten Gebäudes deutlich.
Faubel feierte große Eröffnung des Gebäudes für "Neue Technologien"

Versuchter Diebstahl von Werkzeug aus Lieferwagen

Bei dem Versuch, Werkzeug aus einem Lieferwagen zu stehlen, scheiterten die vermeintlichen Diebe an der verriegelten Schiebetür.
Versuchter Diebstahl von Werkzeug aus Lieferwagen

Freizeit-Projekt in der Mediothek Gudensberg

„Ich bin eine Leseratte“ ist der Titel eines Freizeit-Leseprojektes in der Mediothek Gudensberg für Schüler der dritten bis sechsten Klassen.
Freizeit-Projekt in der Mediothek Gudensberg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.