Festlich erleuchtet: Melsungen erstrahlt ab heute im weihnachtlichen Glanz

+
Die weihnachtlich geschmückten Straßen und Plätze, mit ihren zahlreichen Verkaufsbuden und Ständen, laden zum Bummeln und Verweilen ein.

In wenigen Stunden startet der traditionelle Weihnachtsmarkt im Winterwald in der Bartenwetzerstadt. Um 18 Uhr eröffnet Bürgermeister Markus Boucsein das bunte Markttreiben.

Melsungen. Die besinnliche Zeit nähert sich mit großen Schritten. Da dürfen die Weihnachtsmärkte nicht fehlen. In der Bartenwetzerstadt wird tradtionell mit dem Weihnachtsmarkt im Winterwald der Startschuss für die Advents- und Vorweihnachtszeit gegeben.

Der Markt findet ab heute, 29. November, bis Sonntag, 22. Dezember, auf dem Melsunger Marktplatz statt. Rund um das historische Rathaus gibt es eine Vielzahl von Verkaufsbuden. Die Gassen und Plätze sind stimmungsvoll beleuchtet und liebevoll dekorierte Tannenbäume zieren die Straßen, die zum „Königsplatz“ führen. Hier zaubern große und kleine Tannenbäume eine gemütliche Winterwaldatmosphäre.

Überdachte „Futterkrippen“ bieten Platz zum Essen, Trinken und Klönen. Neben den traditionellen Ständen mit Bratwurst, Crepes, Glühwein, heißem Kirsch- und Apfelwein und vielem mehr präsentieren Kunsthandwerker Weihnachtliches aus dem Erzgebirge, Ton- und Edelstahlartikel und viele andere festliche Dekorations- und Geschenkideen.

Zu einem Einkaufsbummel, ganz ohne Hektik und Stress, laden auch die zahlreichen Geschäfte in der Fußgängerzone und in den engen Gässchen der Altstadt ein. Los geht es heute traditionell mit der offiziellen Eröffnung auf dem Marktplatz um 18 Uhr. Anschließend gibt es Unterhaltung auf der Bühne von „Harmonie Musik“. Weitere Highlights sind die „X-Mas Party“ mit DJ Patrick am 14. Dezember und die große Weihnachtsverlosung am 21. Dezember um 16 Uhr – anschließend mit Musik der Partyband „Aufwind“.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

San Francisco rockt Fritzlar

Die Thrash-Urgesteine „Testament“ sind Headliner von Rock am Stück 2020
San Francisco rockt Fritzlar

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Es war Mittwochabend, 18 Uhr, als ein Mann aus Gudensberg gerade die Autobahn 49 befuhr. Plötzlich krachte es gewaltig. Das Auto des 55-Jährigen schleuderte über die …
Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

„Situation ist dramatisch“: Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen im Interview

Der Klimawandel hat auch dem Wald im Schwalm-Eder-Kreis zugesetzt. Wir haben uns mit Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen über den aktuellen Zustand und …
„Situation ist dramatisch“: Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen im Interview

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.