Firma Faubel spendet 23.000 Abstandsetiketten an SEK und Melsungen

+
Vorbildlich: (v. li.) Landrat Winfried Becker, Faubel-Geschäftsführer Martin Kuge und Bürgermeister Markus Boucsein beachten auch bei der Übergabe der Etiketten den Mindestabstand und tragen zudem noch Alltagsmasken.

Trotz der Lockerungen von Einschränkungen im Alltag, ist die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern noch immer wichtig. Um die Menschen bei der Einhaltung zu unterstützen, hat die Firma Faubel dem Kreis und der Stadt Melsungen 23.000 Abstandsetiketten geschenkt.

Schwalm.Eder. Zurzeit kleben auf vielen Böden in ganz Deutschland Etiketten, die auf den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen hinweisen, um eine Übertragung mit dem Covid 19-Virus zu verhindern.

„Die Preise für diese Etiketten sind in den letzten Wochen immens gestiegen, deshalb freuen wir uns umso mehr, dass Faubel der Stadt und dem Landkreis insgesamt 23.000 Etiketten schenkt“, sagt Melsungens Bürgermeister Markus Boucsein.

Die Etiketten werden vor allem für soziale Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten zur Verfügung gestellt. Sie schaffen Aufmerksamkeit und erleichtern so die Einhaltung des 1,5 Meter-Abstands. Landrat Winfried Becker holte die Etiketten gemeinsam mit Melsungens Stadtoberhaupt bei Faubel ab. Dabei betonte der Landrat: „Gerade wegen der kürzlich beschlossenen Lockerungen müssen die Abstandsregeln weiterhin beachtet werden. Es ist eine tägliche Gratwanderung für uns, Vorkehrungen zu treffen, damit die Ansteckungszahlen nicht die Richtwerte übersteigen.“

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsunger Filmfans können sich freuen: Autokino startet vor der Stadtsporthalle

Das Melsunger Autokino startet am Samstag, 13. Juni, und zeigt als ersten Film die Komödie „Nightlife“ mit Elyas M’Barek, Frederick Lau und Palina Rojinski.
Melsunger Filmfans können sich freuen: Autokino startet vor der Stadtsporthalle

Melsungen: Pfingstgottesdienst mit Dekan Norbert Mecke live aus der Stadtkirche in hr4

Am morgigen Feiertag überträgt hr4 die Predigt von Dekan Norbert Mecke live aus der Melsunger Stadtkirche und damit direkt ins ganze Hessenland. Los geht es um 10.05 Uhr.
Melsungen: Pfingstgottesdienst mit Dekan Norbert Mecke live aus der Stadtkirche in hr4

Kräuterwanderung mit Alpakas in Spangenberg

Gemeinsam mit den Tieren geht es auf Entdeckungstour.
Kräuterwanderung mit Alpakas in Spangenberg

Nach Raubüberfall in Borken: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

35-jähriger Borkener soll 16-Jährige und 29-Jährigen Handys und Geld geklaut haben.
Nach Raubüberfall in Borken: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.