Fritzlar: 150.000 Euro Schaden bei Flachdachbrand

Feuer Brand Flachdach Fritzlar Flachdachbrand
1 von 5
IMG_7522.jpg
Feuer Brand Flachdach Fritzlar Flachdachbrand
2 von 5
IMG_7522.jpg
Feuer Brand Flachdach Fritzlar Flachdachbrand
3 von 5
IMG_7522.jpg
Feuer Brand Flachdach Fritzlar Flachdachbrand
4 von 5
IMG_7522.jpg
Feuer Brand Flachdach Fritzlar Flachdachbrand
5 von 5
IMG_7522.jpg

Vermutliche Brandursache: Heißarbeiten an der Dachhaut 

Fritzlar. Zum Brand in dem Flachdach eines 4-geschossigen Mehrfamilienhauses in der Albertstraße kam es am Montagvormittag. Die Höhe des Sachschadens beträgt mindestens 150.000 Euro.

Bei Sanierungsarbeiten im Bereich des Flachdaches des Wohnhauses entstand ein Brand, der sich auf die Bitumenabdeckung und die darunter befindliche hölzerne Dachkonstruktion ausbreitete. Die Hausbewohner hatten das Haus zur Brandzeit bereits verlassen oder verließen das Haus unverletzt bei Eintreffen der Rettungskräfte.

Die alarmierten Feuerwehren fingen sofort mit der Brandbekämpfung an. Bis zum Mittag war der Brand jedoch noch nicht komplett gelöscht.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist die Brandursache auf Heißarbeiten an der Dachhaut zurückzuführen. Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen übernommen.

Rubriklistenbild: © Pudenz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Fritzlar ging es mit dem Impfen los

Reibungsloser Start - aber: Aktuell ist nur eine Impfstraße geöffnet
In Fritzlar ging es mit dem Impfen los

Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, hat seit vergangener Woche einen Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche. Wo ein Test möglich ist, kann ab sofort …
Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken

Die Mobile Krankenpflegestation Borken bekam kürzlich die Note,,Sehr gut" von der MDK.
Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken

Zennern feiert: Waberner Ortsteil wird 825 Jahre alt

Höhepunkt der Festivitäten ist das lange Festwochenende, das am kommenden Freitag, 3. August, beginnt und am Sonntagabend, 5. August endet.
Zennern feiert: Waberner Ortsteil wird 825 Jahre alt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.