Spangenberg: Selbstfahrende Forstmaschine brannte

Am Montagabend, 22. Januar, geriet eine selbstfahrende Forstmaschine (Harvester) gegen 20.15 Uhr während der Fahrt auf der B487 in Brand.

Spangenberg-Mörshausen. Der Brand konnte von der Feuerwehr Spangenberg schnell gelöscht werden. Der Eigentümer der Forstmaschine befuhr mit dieser die B487, in Richtung Spangenberg. In Höhe von Mörshausen gab es dann einen lauten Knall und die Forstmaschine geriet in Brand. Der Brand konnte von der alarmierten Feuerwehr schnell gelöscht werden. Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr der Bundesstraße von der Feuerwehr durch die Ortschaft Mörshausen umgeleitet. Die Forstmaschine wurde anschließend in einen nahen Feldweg gezogen. Die Höhe des Sachschadens steht zurzeit nicht fest.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.