Fotostrecke: Wie zu besten Kirmes-Zeiten: Mai-Fest bei Da Enzo in Beiseförth

Voller Erfolg: Pizzeria Da Enzo-Chef Dino Bruno (im Bild mit seiner Mutter Teresa vorne rechts) und die Mitglieder vom Schreckschuss-Schowtheater zogen am Sonntag Besuchermassen zum Fest nach Beiseförth. Fotos: Schaumlöffel (1)/Tasdighi
1 von 75
Voller Erfolg: Pizzeria Da Enzo-Chef Dino Bruno (im Bild mit seiner Mutter Teresa vorne rechts) und die Mitglieder vom Schreckschuss-Schowtheater zogen am Sonntag Besuchermassen zum Fest nach Beiseförth. Fotos: Schaumlöffel (1)/Tasdighi
2 von 75
3 von 75
4 von 75
5 von 75
6 von 75
7 von 75
8 von 75

Bei strahlendem Sonnenschein: Hunderte Besucher bei Mai-Fest der Pizzeria Da Enzo in Malsfeld-Beiseförth.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wasser marsch! Stadtfeuerwehrtag in Melsungen-Röhrenfurth

Die Jugendfeuerwehren aller Melsunger Stadtteile absolvierten zum Stadtfeuerwehrtag diverse spielerische Herausforderungen.
Wasser marsch! Stadtfeuerwehrtag in Melsungen-Röhrenfurth

Von Eltern gebaut: Neue "Matschküche" für die Homberger Wald-KiTa-Kinder

Die Überraschung ist gelungen: Die Eltern der Homberger Wald-KiTa-Kinder haben in den Ferien eine sogenannte "Matschküche" gebaut.
Von Eltern gebaut: Neue "Matschküche" für die Homberger Wald-KiTa-Kinder

Tolle Aktion: Turbogarage spendet an die Schule am Dom

Die Schüler der Schule am Dom bedankten sich bei der Turbogarage für die Spende von 1.500 Euro.
Tolle Aktion: Turbogarage spendet an die Schule am Dom

Durch Förderung neue Außenanlage für Jugendtreff in Melsungen

Europastaatssekretär Weinmeister brachte der Haspel einen Förderbescheid über knapp 3.500 Euro vorbei, um das Außengelände zu erneuern.
Durch Förderung neue Außenanlage für Jugendtreff in Melsungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.