Fotostrecke: Vom Büro in den Stall: 29-Jähriger ist Bio-Bauer aus Leidenschaft

1 von 3
2 von 3
3 von 3

Trotz Vollzeit-Job arbeitet Fabian Umbach täglich auf seinem Bio-Bauernhof. Für ihn jedoch keine Last, denn seine Hobby ist auch seine Überzeugung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Entwicklungshelferin Phyllis Newby berichtet von ihrer Arbeit in Haiti

Am Mittwoch im Kinderhilfswerk Global Care in Fritzlar: Kulturabend „Mehr als Karibik“ mit der Entwicklungshelferin und Missionarin.
Entwicklungshelferin Phyllis Newby berichtet von ihrer Arbeit in Haiti

Logenplatz am Ortskern: Jubiläumsgeschenk Parkbank für Bad Zwesten überreicht

Zur 1.200-Jahrfeier von Bad Zwesten vergangenen Jahres überreichte Stadtrat von Bad Wildungen, Manfred Jahnes, symbolisch ein Foto. Nun wurde das "richtige" Geschenk …
Logenplatz am Ortskern: Jubiläumsgeschenk Parkbank für Bad Zwesten überreicht

Die SEK-Polizei meldet: Aufsitzmäher geklaut und Kirchenfenster eingeschmissen

Außerdem: Unbekannte steigen in Jesberger Altenheim ein und klauen Kaffeekasse und Fenster von Vereinsheim in Gilsa eingeworfen.
Die SEK-Polizei meldet: Aufsitzmäher geklaut und Kirchenfenster eingeschmissen

Heger & Maurischat in der Kulturscheune Fritzlar

Das Comedian-Duo präsentiert am Samstag in der Domstadt sein Programm „Eine geht noch“.
Heger & Maurischat in der Kulturscheune Fritzlar

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.