Fotostrecke: Edermünde ehrte seine Ehrenamtlichen

2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste
1 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste
2 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste Bu: Es spielte die Band „Herrenabend“
3 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste Bu: Es spielte die Band „Herrenabend“
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste Bu: Auch die AK 10-Mannschaft der DLRG wurde ausgezeichnet.
4 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste Bu: Auch die AK 10-Mannschaft der DLRG wurde ausgezeichnet.
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste Bu: Die DLRG Mannschaft „Die flotten Flossen“
5 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste Bu: Die DLRG Mannschaft „Die flotten Flossen“
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste. Bu: DLRG Mannschaft „Die Grauwale“
6 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste. Bu: DLRG Mannschaft „Die Grauwale“
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste
7 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste
8 von 12
2. Edermünder Ehrenamtstag, Ehrenamt, Ehrung, geehrt Volles Haus an der Pfingstweide in Holzhausen: Rund 200 ehrenamtlich tätige Edermünder sowie viele in 2015 besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Gemeinde zum zweiten Edermünder Ehrenamtstag. Auf dem Gelände der Karnevalsgemeinschaft Holzhausen, die auch für die ausgezeichnete Bewirtung sorgte, begrüßte Bürgermeister Thomas Petrich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Armin Wicke die Gäste

Zahlreiche Ehrenamtliche ehrte Edermündes Bürgermeister Thomas Petrich beim zweiten Edermünder Ehrenamtstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Straßen werden aufgrund von Arbeiten vollgesperrt

Die Straße zwischen Großenenglis und Udenborn sowie die Straße zwischen Zimmersrode und Nassenerfurth werden vollgesperrt.
Zwei Straßen werden aufgrund von Arbeiten vollgesperrt

Für ein Jahr gesperrt: Stadtkirche Spangenberg wird innen saniert

Eine große Umbauaktion steht der Spangenberger Stadtkirche bevor. Wände und Böden sollen erneuert werden, aber auch neue Bänke sind unter anderem im Gespräch. Die Kirche …
Für ein Jahr gesperrt: Stadtkirche Spangenberg wird innen saniert

Es geht voran-Asklepios-Neubau ist im Zeitplan

Die Bauarbeiten für den Neubau der Asklepios-Klinik gehen voran und liegen somit im Zeitplan.
Es geht voran-Asklepios-Neubau ist im Zeitplan

Pkw-Fahrer schubst Rollerfahrer um und flüchtet-Polizei sucht Zeugen

Am 20. September um 14:10 wurde in der Grifter Straße ein Rollerfahrer von einem Pkw-Fahrer umgestoßen und flüchtete. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Pkw-Fahrer schubst Rollerfahrer um und flüchtet-Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.