Fotostrecke: Niederbeisheimer fliegt heute mit Tochter und FFH zur EM in Paris

Um 7.07 Uhr gewonnen, um 21 Uhr Deutschland anfeuern: FFH holt Fliesenlegerin (32) aus Neuhof mit dem Hubschrauber ab und bringt sie zum EM-Spiel nach Paris Blitz-Reise zur Fußball-EM nach Frankreich – HIT RADIO FFH erfüllt Sarah Richter-Brettschneider (32) aus Neuhof-Dorfborn heute diesen Traum. Wenn um 21 Uhr in Paris (Stadion „Stade de France“) das Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft (10. Juni bis 10. Juli) gegen Polen losgeht, ist Sarah Richter-Brettschneider live dabei. Gewonnen hat sie beim „FFH-EM-Express“ heute früh um 7.07 Uhr. Der Sender lädt zu jedem Spiel des deutschen Teams je zwei Gewinner ein. Mindestens drei Mal und hoffentlich sieben Mal startet der FFH-Hubschrauber, um die Fußball-Fans zuhause abzuholen…Um kurz nach 11 Uhr startete in Neuhof-Dorfborn die Reise. Die FFH-Morningshow-Moderatoren Julia Nestle und Felix Moese hatten heute früh Sarah Richter-Brettschneider ausgelost und um 7.07 Uhr angerufen. Sie jubelte: „Nein! Echt? Das ist ja der Hammer!“ Sie nimmt ihren Vater, Autoschlosser Wilfried Brettschneider (59), mit – der sich im 86 Kilometer entfernten Niederbeisheim bei Homberg/Efze sofort ins Auto setze: Die beiden haben seit frühester Kindheit immer Vater-Tochter-Ausflüge gemacht. Auf Sarah Richter-Brettschneiders Sohn Julius (4) passt Schwiegermutter Asta Richter auf, Ehemann Stefan Richter (39) hat auf die Reise verzichtet. Flugangst. Bu: FFH-Reporter Lars Ellenberger (links) brachte die Eintrittskarten für das Spiel Deutschland gegen Polen direkt nach Neuhof und die Gewinner zum Hubschrauber: Sarah Richter-Brettschneider nimmt ihren Vater Wilfried Brettschneider mit, ihr Sohn Julius freut sich für die beiden.
1 von 3
Um 7.07 Uhr gewonnen, um 21 Uhr Deutschland anfeuern: FFH holt Fliesenlegerin (32) aus Neuhof mit dem Hubschrauber ab und bringt sie zum EM-Spiel nach Paris Blitz-Reise zur Fußball-EM nach Frankreich – HIT RADIO FFH erfüllt Sarah Richter-Brettschneider (32) aus Neuhof-Dorfborn heute diesen Traum. Wenn um 21 Uhr in Paris (Stadion „Stade de France“) das Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft (10. Juni bis 10. Juli) gegen Polen losgeht, ist Sarah Richter-Brettschneider live dabei. Gewonnen hat sie beim „FFH-EM-Express“ heute früh um 7.07 Uhr. Der Sender lädt zu jedem Spiel des deutschen Teams je zwei Gewinner ein. Mindestens drei Mal und hoffentlich sieben Mal startet der FFH-Hubschrauber, um die Fußball-Fans zuhause abzuholen…Um kurz nach 11 Uhr startete in Neuhof-Dorfborn die Reise. Die FFH-Morningshow-Moderatoren Julia Nestle und Felix Moese hatten heute früh Sarah Richter-Brettschneider ausgelost und um 7.07 Uhr angerufen. Sie jubelte: „Nein! Echt? Das ist ja der Hammer!“ Sie nimmt ihren Vater, Autoschlosser Wilfried Brettschneider (59), mit – der sich im 86 Kilometer entfernten Niederbeisheim bei Homberg/Efze sofort ins Auto setze: Die beiden haben seit frühester Kindheit immer Vater-Tochter-Ausflüge gemacht. Auf Sarah Richter-Brettschneiders Sohn Julius (4) passt Schwiegermutter Asta Richter auf, Ehemann Stefan Richter (39) hat auf die Reise verzichtet. Flugangst. Bu: FFH-Reporter Lars Ellenberger (links) brachte die Eintrittskarten für das Spiel Deutschland gegen Polen direkt nach Neuhof und die Gewinner zum Hubschrauber: Sarah Richter-Brettschneider nimmt ihren Vater Wilfried Brettschneider mit, ihr Sohn Julius freut sich für die beiden.
2 von 3
3 von 3

Wenn heute das Spiel der deutschen Nationalmannschaft in Paris losgeht, ist ein Niederbeisheimer mit seiner Tochter live dabei. Möglich machts FFH.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Halteschraube an Pkw im Körler Akazienweg gelöst

Am vergangenen Wochenende lösten unbekannte Täter in Körle an einem Nissan Micra die Halteschraube des rechten Vorderrades. Die Polizei ermittelt wegen Gefährlichen …
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Halteschraube an Pkw im Körler Akazienweg gelöst

Im Gespräch mit Leonard Lansink: der Wilsberg-Schauspieler spielt im Homberger Statttheater

"Kunst" von der Erfolgsautorin Yasmina Reza ist das dritte Theaterstück, dass die Veranstaltungsreihe Statttheater in der Homberger Stadthalle präsentiert. Der aus dem …
Im Gespräch mit Leonard Lansink: der Wilsberg-Schauspieler spielt im Homberger Statttheater

Luis André und Sophia Hog (MT) steigern sich bei Kreis-Hallenmeisterschaft der Leichtathleten

MT-Talente zeigten bei den Kreis-Hallenmeisterschaften in der Melsunger Stadtsporthalle, was sie können.
Luis André und Sophia Hog (MT) steigern sich bei Kreis-Hallenmeisterschaft der Leichtathleten

A7 kurzzeitig gesperrt: Freileitung bei Malsfeld-Ostheim demontiert

Am vergangenen Sonntag wurde der letzte 1.300 Meter lange Mittelspannungsfreileitungsabschnitt über der A7 demontiert.
A7 kurzzeitig gesperrt: Freileitung bei Malsfeld-Ostheim demontiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.