Fotostrecke: Tour de Chattengau in Edermünde, Gudensberg und Niedenstein

Tour de Chattengau, Radtour, Radeln, Rad fahren, Radfahren, Fahrradtour, Fahrrad fahren, teilnehmende Kommunen: Edermünde, Gudensberg, Niedenstein,
1 von 3
Tour de Chattengau, Radtour, Radeln, Rad fahren, Radfahren, Fahrradtour, Fahrrad fahren, teilnehmende Kommunen: Edermünde, Gudensberg, Niedenstein,
2 von 3
3 von 3

Am Wochenende Radeln mit der Familie – bei der Tour de Chattengau in Edermünde, Gudensberg und Niedenstein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserbrief zur Entsorgung von 33.000 bakteriell verseuchten Hähnchen im Plukon-Geflügelschlachthof

„‘Erst Mast, dann Müll’, treffender kann eine Überschrift kaum sein!“
Leserbrief zur Entsorgung von 33.000 bakteriell verseuchten Hähnchen im Plukon-Geflügelschlachthof

EDEKA-Hessenring baut Kooperation mit regionaler Hütt-Brauerei aus

„Süffig, mild, aromatisch": In Zusammenarbeit mit der Hütt-Brauerei präsentiert die EDEKA-Hessenring das exklusive "Hessische Löwen-Bier Hell" und das "Hessische …
EDEKA-Hessenring baut Kooperation mit regionaler Hütt-Brauerei aus

Anruf von falschem Polizeibeamten - Schlagfertige Rentnerin legt auf

Rentnerin wird in der Nacht von einem falschen Polizisten angerufen, der sie erpressen will - sie reagiert schlagfertig auf die "Fake"-Anrufe.
Anruf von falschem Polizeibeamten - Schlagfertige Rentnerin legt auf

Rüttler von Baustelle gestohlen und 1.000 Euro Sachschaden bei zerkratzten Pkw

In Guxhagen wurden Arbeitsgeräte im Wert von circa 3.000 Euro von einer Baustelle gestohlen, nur ein paar Kilometer weiter wurde in Felsberg ein Pkw zerkratzt.
Rüttler von Baustelle gestohlen und 1.000 Euro Sachschaden bei zerkratzten Pkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.