Fotostrecke: Viel Spaß auf dem Drachenfest in Guxhagen trotz lauem Lüftchen

1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17

Vom Wetter ließ sich niemand auf dem Drachenfest den Spaß verderben: Zahlreiche Kinder flitzten mit ihren Bunten Drachen über die Wiese.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

19 neue Baugrundstücke in Niedenstein-Wichdorf

Interessenten können Grundstücke zwischen 680 und 960 Quadratmetern an der Erich-Kästner-Straße kaufen.
19 neue Baugrundstücke in Niedenstein-Wichdorf

FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell besuchte landwirtschaftliches Versuchsfeld in Homberg

Auf dem Versuchsfeld in Homberg-Mardorf informierte sich die agrarpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag über Versuche zu Sorten, Pflanzenschutz, …
FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell besuchte landwirtschaftliches Versuchsfeld in Homberg

Tom Gagelmann erhält Silberne Sportlerehrenplakette der Gemeinde Wabern

Tom Gagelmann erhält Silberne Sportlerehrenplakette der Gemeinde Wabern

Schwalm-Eder: Innung spricht Bäcker und Bäckerei-Fachverkäuferinnen frei

Obermeister Olaf Nolte lobte das Engagement der jungen Leute, der Lehrerschaft, der Eltern und der Betriebe.
Schwalm-Eder: Innung spricht Bäcker und Bäckerei-Fachverkäuferinnen frei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.