Fotostrecke: Wieder einmal Kurzeweile beim Edermünder Neujahresempfang

Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
1 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
2 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
3 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
4 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
5 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
6 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
7 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse
8 von 52
Edermünde, Neujahrsempfang 2017, Bilsteinhalle Besse

Gemeinde Edermünde stellte sich beim Neujahrsempfang in die Mitte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oben ohne: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken

Schnurrende Motoren und wunderbare Erinnerungen: Am Wochenende traf sich der Opel-Stammtisch in Borken.
Oben ohne: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken

Bildergalerie: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken

Bildergalerie: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken

Im Selbstversuch: MB-Volontärin Melina Lindner beim Efzewiesenlauf

Dass kalte Pizza und Yoga nicht unbedingt die beste Vorbereitung auf einen Fünf-Kilometer-Lauf sind, musste MB-Volontärin Melina Lindner auf die harte Tour lernen. …
Im Selbstversuch: MB-Volontärin Melina Lindner beim Efzewiesenlauf

Der Wolf rückt den Schafen auf den Pelz: Raubtier auf dem Vormarsch – Warnung für Weidetierhalter

In Ost- und Norddeutschland längst heimisch, werden auch in Hessen immer wieder Wölfe gesichtet. Bis sich erste Rudel ansiedeln ist es nur eine Frage der Zeit. Besonders …
Der Wolf rückt den Schafen auf den Pelz: Raubtier auf dem Vormarsch – Warnung für Weidetierhalter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.