Joggerin aus Melsungen durch Hundebiss verletzt - Polizei sucht Hundeführer und Zeugen

+

Ein Deutscher Schäferhund griff eine 31-jährige Joggerin aus Melsungen an und biss ihr in den Arm. Der Hundeführer ging einfach weg, ohne der blutenden Frau zu helfen. Die Polizei Melsungen hat nun eine Personenbeschreibung herausgegeben.

Melsungen. Eine 31-jährige Melsungerin wurde letzten Freitag um 14.05 Uhr im Bereich des "Brauereiwegs" von einem Hund angesprungen und in den Arm gebissen. Die Melsungerin war im dortigen Wald joggen und lief gerade in Richtung des "Brauereiwegs".

In der Mitte einer Kurve kam ihr ein Deutscher Schäferhund entgegen. Er kam direkt bellend und knurrend auf sie zugelaufen. Der Hund wurde von einem älteren Mann auf einem E-Bike, an einer längeren Leine gehalten.

Der Hund sprang die Melsungerin an und fiel mit ihr zusammen in ein Gebüsch. Die 31-Jährige hielt sich die Arme vor ihr Gesicht und wurde von dem Hund in einen Arm gebissen. Sie konnte auch erkennen, dass der Mann mit seinem E-Bike auf dem Boden lag. Der Mann stand dann langsam vom Boden auf und kam auf uns zu. Der Hund hatte mittlerweile von ihr abgelassen.

Der ältere Herr sagte dann nur zu ihr, dass der Hund sowas ja noch nie getan hätte und dass es gar nicht sein Hund wäre. Dann nahm er die Leine wieder auf, hob sein E-Bike hoch und ging weg. Die Melsungerin stellte dann fest, dass sie durch den Hundebiss eine blutende und schmerzende Wunde erlitten hatte, welche später im Krankenhaus ambulant behandelt wurde.

Der Hundeführer kann wie folgt beschrieben werden: Er ist circa 70 bis 75 Jahre alt, hat eine normale Statur und ist  zwischen 1,70 und 175 Meter groß. Er trug eine dunkle Baskenmütze, eine graue Stoffhose, eine graue Jacke sowie eine dunkle Weste Er fuhr ein graues Tiefeinsteiger-E-Bike. Der Hund trug ein Halsband mit einer Flexileine, der Haltegriff war grau.

Die Polizei in Melsungen sucht nun den Hundeführer und Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, unter Tel.: 056617-70890.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Riesig war der Andrang am Mittwoch bei der Eröffnung der 43. Filiale der Bäcker-Brüder Plücker in Gudensberg.
Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Startschuss gegeben: Die größte Orgel im Kirchenkreis Melsungen wird saniert

Ein Melsunger Schmuckstück wird erneuert: Vom Blasebalg über die Tasten bis zu den Orgelpfeifen, all das wird bei der Orgel, die 1969 von einem Rotenburger Orgelbauer …
Startschuss gegeben: Die größte Orgel im Kirchenkreis Melsungen wird saniert

Geld für fünf Kommunen-Landrat überreicht Kreis-Zuweisungen

Gilserberg, Homberg, Wabern, Niedenstein und Schrecksbach erhalten Zuweisungen aus dem Kreisausgleichsstock.
Geld für fünf Kommunen-Landrat überreicht Kreis-Zuweisungen

Geballte Ladung Kabarett im Bürgerhaus

Das Kulturjahr in Gudensberg startet mit hochkarätigen Künstlern. Bretter, die stets Spaß und gute Unterhaltung bedeuten.
Geballte Ladung Kabarett im Bürgerhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.