Freie städtische Hütten auf dem Melsunger Weihnachtsmarkt

+
Wer Interesse an einem günstigen Stand auf dem Melsunger Weihnachtsmarkt hat, sollte sich jetzt melden.

Auf dem Melsunger Weihnachtsmarkt stehen wieder städtische Hütten zur Verfügung, die an einigen Tagen noch unbesetzt sind.

Melsungen. Mit einem Blick auf den Kalender: Es sind nur noch knapp zwei Monate bis Weihnachten und auch nur noch wenige Wochen bis zum Beginn des diesjährigen Melsunger Weihnachtsmarktes (im Winterwald) vom Freitag, 30. November, bis einschließlich Sonntag, 23. Dezember.

Obwohl Citymanager Mario Okrafka über das Veranstaltungsjahr 2018 wieder zahlreiche interessante Adressen und Visitenkarten von potentiellen Händlern für den Melsunger Weihnachtsmarkt gesammelt hat und mittlerweile auch gut und gerne zweihundert Anschreiben verschickt worden sind, können weiterhin noch zahlreiche Tage in den fünf für den diesjährigen Weihnachtsmarkt vorgesehenen städtischen Hütten von interessierten Tages- und/oder Mehrtagesmietern gebucht werden.

Folgende sechzehn Tage seien aktuell noch frei und zum Teil auch noch mehrfach verfügbar: Freitag, 30. November / Montag, 3. Dezember bis Freitag, 7. Dezember / Montag 10. Dezember und Dienstag, 11. Dezember / Sonntag, 16. Dezember bis Sonntag, 23. Dezember. Wer in seinem Verkaufsstand nur Handwerkliches/Kunstgewerbliches anbieten möchte, zahlt unter der Woche von Montag bis Donnerstag zehn Euro pro Tag und an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag 20 Euro pro Tag.

Wer gerne Essen oder Getränke anbieten möchte, dem werden unter der Woche von Montag bis Donnerstag 30 Euro pro Tag und an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag 50 Euro pro Tag berechnet. Vereine und Verbände wurden vom Magistrat der Stadt Melsungen für den diesjährigen Weihnachtsmarkt probeweise erstmals komplett von den Gebühren befreit, um damit vielleicht die unschönen Lücken unter den Wochen, die immer wieder für nachhaltigen Diskussionsbedarf mit den zahlreichen Anbietern von Busreiseangeboten sorgen, füllen zu können.

Interessenten wenden sich bitte für weitere Informationen oder verbindliche Buchungen bis spätestens 11. November an Citymanager Mario Okrafka unter citymanagement@melsungen.de oder gerne auch alternativ unter der Rufnummer 05661-708203.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

70 Vertreter bei der Jahresveranstaltung des Bildungsfonds

Wie jedes Jahr informierte das Fördergremium über Neuigkeiten und ehrte die Sponsoren des Bildungsfonds. Außerdem wurden geförderte Projekte präsentiert.
70 Vertreter bei der Jahresveranstaltung des Bildungsfonds

„Diesel-Ole“ will’s wieder wissen: Diesmal geht’s mit dem Bike durch Indien

Olaf, genannt Ole, Fankhänel, gelernter Lokomotivschlosser aus Edermünde-Besse, plant im Februar eine Bike-Tour durch die ehemalige britische Kronkolonie.
„Diesel-Ole“ will’s wieder wissen: Diesmal geht’s mit dem Bike durch Indien

Borken: Unbekannte brechen in Baumarkt ein und knacken Tresor

Außerdem meldete die Polizei: Bargeld, Münzen und Uhr bei Einbruch in Fritzlarer Mehrfamilienhaus geklaut.
Borken: Unbekannte brechen in Baumarkt ein und knacken Tresor

Einbruch in Borkener Baumarkt - Zeugen gesucht

Die Täter durchsuchten mehrere Räume und konnten dabei Geld aus einem Tresor stehlen.
Einbruch in Borkener Baumarkt - Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.