Fritzlar: Einbrecher stehlen nichts aber braten Eier

Eier und Eierschalen. Fotos: Archiv, Montage: red

Bei einem Einbruch in eine Einzimmerwohnung in der Fritzlarer Pappelallee wurde nichts gestohlen, dafür brieten die Einbrecher Eier in der Wohnung.

Fritzlar. Zu einem kuriosen Einbruch kam es in der vergangenen Woche in der Fritzlarer Pappelallee. Nach Angaben der Polizei schlugen unbekannte Täter (Zeitraum von Mittwoch bis Freitag) die Tür einer Einzimmerwohnung mit einer Bohrmaschine ein.

Anschließend brieten sie mitgebrachte Eier auf der Herdplatte in der Kochnische. Dabei wurde der Herd völlig unbrauchbar gemacht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Gestohlen wurde hingegen nichts. Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel. 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.