Jusos Fritzlar gründen sich neu

+
Der Vorstand der neu gegründeten Juso AG Fritzlar: (v.l.) Andreas Koch (Schriftführer), Simon Reichhold (stellvertretender Vorsitzender), Christopher Sinning (Vorsitzender), Tobias Goldmann und Christian Reichhold (beides Beisitzer).

Die Juso AG Fritzlar ist bereits die siebte Ortsgruppe der SPD Nachwuchsorganisation, die sich im Schwalm-Eder-Kreis gründet.

Fritzlar. Die Jusos Schwalm-Eder wachsen: Mit der Juso AG Fritzlar gründete sich am vergangenen Sonntag bereits die siebte Ortsgruppe der SPD-Nachwuchsorganisation im Schwalm-Eder-Kreis.

Bei der Gründungsveranstaltung in Obermöllrich wählten die Anwesenden Christopher Sinning zu ihrem Vorsitzenden und Simon Reichhold zu dessen Stellvertreter. Andreas Koch als Schriftführer sowie Tobias Goldmann und Christian Reichhold als Beisitzer komplettieren den Vorstand.

Unter den zahlreichen Gästen bei der Gründungsversammlung befanden sich neben dem Fritzlarer SPD-Fraktionsvorsitzenden Mario Jung unter anderem auch die stellvertretenden Unterbezirksvorsitzenden Rosa Hamacher und Dr. Philipp Rottwilm.

„Als Ziel haben wir uns unter anderem gesetzt, junge Bürgerinnen und Bürger stärker in lokalpolitische Prozesse einzubinden“, so Christoph Sinning in seiner Antrittsrede, „und das mit dem Hintergrund, die Lebensqualität sowohl in der Fritzlarer Kernstadt wie auch in den Ortsteilen zu steigern.“ Dafür habe man für das kommende Jahr bereits mehrere Projekte geplant.

 Mitmachen bei den Jusos können Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Höchstalter von 35 Jahren.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Windpark am Katzenstirn bei Spangenberg soll 14.000 Haushalte mit Strom versorgen

Am Katzenstirn zwischen Spangenberg und Morschen soll ein Windpark mit vier Windrädern entstehen. Im August gibt's einen Infomarkt für alle Bürger.
Ein Windpark am Katzenstirn bei Spangenberg soll 14.000 Haushalte mit Strom versorgen

Unbekannter betrügt Hausfrau mit Billig-Kochtöpfen – Täter vermutlich Holländer

Außerdem meldet die Polizei aus dem Schwalm-Eder-Kreis: Taschendieb beklaut 68-Jährige in Fritzlarer Discounter.
Unbekannter betrügt Hausfrau mit Billig-Kochtöpfen – Täter vermutlich Holländer

Altenbrunslar: Schrottsammler nimmt hochwertiges Mountainbike mit

Rad ab? In Felsberg hat ein Schrottsammler ein 400 Euro teures Mountainbike, das an der Straße abgestellt war, mitgenommen.
Altenbrunslar: Schrottsammler nimmt hochwertiges Mountainbike mit

Taschendieb erbeutet in einem Borkener Discounter insgesamt 2.100 Euro

Ein bislang unbekannter Taschendieb entwendete in einem Borkener Discounter die Geldbörse einer 77-Jährigen. Insgesamt konnte er so 2.100 Euro erbeuten.
Taschendieb erbeutet in einem Borkener Discounter insgesamt 2.100 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.