18-Jährige überschlägt sich mit ihrem Lupo und bleibt auf dem Dach auf der Bahnstrecke liegen

+
Schwere aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zog sich die junge Fritzlarerin bei dem Unfall zwischen Zennern und Fritzlar zu.

Kapitaler Crash zwischen Zennern und Fritzlar – junge Fritzlarerin hat Glück im Unglück: Schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt!

Fritzlar. Schwer, aber glücklicherweise nicht lebensbedrohlich verletzt wurde am Mittwochvormittag eine 18-jährige Fahranfängerin aus Fritzlar bei einem Alleinunfall auf der Landesstraße 3150 zwischen Fritzlar-Zennern und der Fritzlarer Kernstadt.

Dort, ausgangs einer leichten Linkskurve in Fahrtrichtung Fritzlar, kam die junge Frau mit ihrem VW Lupo aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern. Dabei querte sie die Gegenfahrbahn, schleuderte nach rechts über die eigene Fahrspur zurück, überschlug sich und landete auf dem Dach liegend auf den Schienen der dortigen Bahnstrecke. Das Fahrzeug kam nach etwa 60 Metern auf den Schienen rutschend zum Stillstand.

Fotos vom Überschlag zwischen Zennern und Fritzlar

Bei Ankunft der alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr war die junge Frau bereits aus ihrem Fahrzeug gerettet worden. Rettungsdienst und Notarzt kümmerten sich um die Verunfallte und brachten sie im Anschluss in ein Kasseler Krankenhaus.

Neben dem Rettungsdienst, war die Polizei Fritzlar, die Bundespolizei, der Notfallmanager der Deutschen Bahn sowie die Feuerwehr Fritzlar im Einsatz.

Die Bahnstrecke zwischen Wabern und Bad Wildungen war während der gesamten Rettungs- und Bergungsmaßnahmen gesperrt.

Auf der L 3150 kam es zu Behinderungen. Das Fahrzeugdach wurde bei dem Unfall massiv eingedrückt. An dem VW Lupo entstand Totalschaden in unbekannter Höhe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wecke- un Worschtmarkt in Borken lockte zahlreiche Besucher

Am Sonntag fand bereits zum siebten Mal der Wecke- un Worschtmarkt in Borken statt.
Wecke- un Worschtmarkt in Borken lockte zahlreiche Besucher

Bildergalerie: Wecke- un Worschtmarkt in Borken lockte zahlreiche Besucher

Am Sonntag fand bereits zum siebten Mal der Wecke- un Worschtmarkt in Borken statt.
Bildergalerie: Wecke- un Worschtmarkt in Borken lockte zahlreiche Besucher

Bürgermeisterwahl in Neuental: Dr. Philipp Rottwilm (SPD) siegt mit knapp 60 Prozent

Am Sonntag fand in Neuental die Bürgermeisterwahl statt. Der neue Bürgermeister heißt Dr. Philipp Rottwilm.
Bürgermeisterwahl in Neuental: Dr. Philipp Rottwilm (SPD) siegt mit knapp 60 Prozent

Matthias P. Gibert stellt seinen neuen Kriminalroman vor

Matthias P. Giberts 17. Kriminalroman "Tötliche Ferien" ist da. Am Mittwoch stellt er ihn in der Melsunger Stadtbücherei vor.
Matthias P. Gibert stellt seinen neuen Kriminalroman vor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.