Fritzlar-Züschen: Unbekannte Täter beschießen Fensterscheiben mit Luftgewehr

Durch die Geschosse entstanden mehrere Einschlaglöcher in den Fensterscheiben.

Fritzlar-Züschen. Gestern, in der Zeit zwischen Vormittag und Nachmittag, schossen unbekannte Täter vermutlich mit einem Luftgewehr auf Fensterscheiben eines Wohnhauses. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Die Täter hatten, vermutlich mit einem Luftgewehr, auf mehrere Fensterscheiben eines Wohnhauses "Am Kreuzborn" geschossen. Durch die Geschosse entstanden mehrere Einschlaglöcher in den Fensterscheiben.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DRK näht Mundschutz-Masken für den ganzen Schwalm-Eder-Kreis

Das magische Ziel: Alle 181.000 Einwohner sollen mit Mundschutzmasken versorgt werden.
DRK näht Mundschutz-Masken für den ganzen Schwalm-Eder-Kreis

Guxhagen: 218 Euro Nike-Laufschuhe vor Haustür gestohlen

Einer 74-jährigen Guxhagenerin stellte am Samstagvormittag, 14. März, ihre 218 Euro teuren Sportschuhe zum Trocken nach Draußen. Abends waren sie verschwunden.
Guxhagen: 218 Euro Nike-Laufschuhe vor Haustür gestohlen

Fritzlar: Unbekannte Täter beschädigen mehrere Autos

Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 750 Euro
Fritzlar: Unbekannte Täter beschädigen mehrere Autos

Gudensberg-Obervorschütz: Davidstern auf Kirchenwand gesprüht

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 500 Euro.
Gudensberg-Obervorschütz: Davidstern auf Kirchenwand gesprüht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.