Fritzlarer Gewerbering: Einbruch in Möbelgeschäft

+

Hoher Schaden für eine Mini-Beute: Am Wochenende haben Unbekannte in ein Fritzlarer Möbelgeschäft eingebrochen.

Fritzlar.Zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr und Sonntagvormittag, 11 Uhr sind Unbekannte in ein Fritzlarer Möbelgeschäft im Gewerbering eingebrochen. Ihre Beute: 20 Euro aus einer Kassenschublade. Der angerichtete Sachschaden: 250 Euro.

Um in das Gebäude zu kommen, schlugen die Täter das Fenster eines Tores an der Lade-Rampe ein und stiegen durch das entstandene Loch ins Innere ein. In dem Geschäft begaben sie sich zum Kassenbereich und klauten dort eine Kassenschublade aus Metall. Anschließend flüchteten die Täter durch ein zuvor geöffnetes Tor zur Lade-Rampe.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Samstag knattern die Motoren: Dritte Auflage von Mofamania in Fritzlar

Heiße Positionskämpfe liefern sich am kommenden Samstag wieder zahlreiche Mofafahrer aus der Region. In Fritzlar, auf einer Wiese gegenüber des Lindenhof Lädchens, …
Am Samstag knattern die Motoren: Dritte Auflage von Mofamania in Fritzlar

Schwerer Unfall auf A 7 zwischen Malsfeld und Homberg

Vier Lkw und ein Pkw waren am heutigen Donnerstag in einen Unfall auf der A7 zwischen Malsfeld und Homberg verwickelt.
Schwerer Unfall auf A 7 zwischen Malsfeld und Homberg

Unfall mit fünf Fahrzeugen auf A 7 bei Homberg – aktuell Vollsperrung

Die A 7 ist zwischen Malsfeld und Homberg in Fahrtrichtung Frankfurt aktuelle voll gesperrt. Grund ist ein Unfall, in den nach Angaben der Polizei fünf Fahrzeuge …
Unfall mit fünf Fahrzeugen auf A 7 bei Homberg – aktuell Vollsperrung

Vier Tage Party – Kirmesteam Wichdorf lädt zur 16. Zeltkirmes ein

Großen Hütten-Gaudi am Freitagabend und Burschenschaftsabend mit „The Tequilas“ am Samstag sind die Highlights.
Vier Tage Party – Kirmesteam Wichdorf lädt zur 16. Zeltkirmes ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.