Frühlingsfest vom Fahrradladen in Gudensberg war ein voller Erfolg

+
Freuten sich über ihre neuen Errungenschaften: (v.l.) Inhaber Ralph Habenicht übergab die beiden Fahrräder an seine Kunden Ilona und Heinz Kilian aus Wolfershausen.

Die Fahrradladen-Inhaber Ralph Habenicht und Torsten Peter begrüßten an der Metzer Straße zahlreiche Gäste.

Gudensberg. Die sommerlichen Temperaturen erwecken immer mehr die Lust, sich auf ein Fahrrad zu schwingen und durch das schöne Nordhessen zu radeln. Um für die eigene Tour top vorbereitet zu sein, begrüßten deshalb am 6. und 7. April Ralph Habenicht und Torsten Peter, Inhaber vom Fahrradladen in Gudensberg, ihre Kunden zu ihrem alljährlichen Frühlingsfest mit Tag der offenen Tür.

Die Mitarbeiter und die beiden Chefs bewältigten den regen Besucheransturm mit Bravour und konnten jeden Kunden mit einer individuellen und für sie zugeschnittenen Beratung weiterhelfen.

Und bei einer riesigen Auswahl von rund 250 ausgestellten Fahrrädern auf einer Verkaufsfläche von 500 Quadratmetern gibt es alles, was das Herz begehrt. So gut wie jede Fahrradart ist hier vertreten wie beispielsweise E-Bikes, Trekkingräder, Mountainbikes oder Rennräder. Aber auch an die Jüngsten wird gedacht beim Fahrradladen: Laufräder, Kinderräder, Roller oder auch Dreiräder stehen hier zur Auswahl. So ist sichergestellt, dass die ganze Familie das passende Gefährt schnell finden kann.

Zum Gesamtpaket gehören aber auch eine riesige Auswahl an Zubehör rund um das Fahrrad. Das Sortiment reicht dabei von Bekleidung über Helme und Fahrradschlösser.

Sollte es trotzdem einmal Schwierigkeiten mit dem Rad geben, gibt es die Möglichkeit nach Terminabsprache das Fahrrad in die Meisterwerkstatt zu bringen, in der jedes Rad wieder fahrtüchtig gemacht wird. Zum Service gehören Reparaturen aller Art: Inspektionen, E-Bike Diagnosen und Wartungen. Ausgeführt wird dies von regelmäßig an Fortbildung teilnehmenden Mitarbeitern.

----------

Weitere Infos zum Fahrradladen

Bereits seit 1992 gibt es den Fahrradladen in Gudensberg. Aktuell besteht das Team aus 15 Mitarbeitern, das aber bald Zuwachs erwarten dürfte. Denn zum 1. September wird noch eine Auszubildende oder ein Auszubildender als Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel gesucht.

Der Fahrradladen

Metzer Str. 15, 34281 Gudensberg

Tel. 0 56 03 – 66 45

info@der-fahrradladen.de

www.der-fahrradladen.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr Samstag von 9 Uhr bis 13 Uhr

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

4.970 Euro für Besse 1200

Hessens Europa-Staatssekretär Mark Weinmeister übergibt Bescheid aus dem Förderprogramm „STARKES DORF – Wir machen mit!“
4.970 Euro für Besse 1200

Neujahrsempfang der Stadt Gudensberg: Launiger Abend im Bürgersaal

Gastredner war diesmal Dr. Udo Hasse, ehemaliger Bürgermeister von Schönefeld
Neujahrsempfang der Stadt Gudensberg: Launiger Abend im Bürgersaal

Schwalm-Eder-Kreis sponsert Waschmaschinenkäufer

Neues Förderprogramm für 2020 gestartet: Kauf von sparsamen Elektrogeräten wird bezuschusst
Schwalm-Eder-Kreis sponsert Waschmaschinenkäufer

Fritzlarer wird Opfer der Betrugsmasche "Tech Support Scam"

Angeblicher Microsoft-Mitarbeiter ergaunert mehrere tausend Euro
Fritzlarer wird Opfer der Betrugsmasche "Tech Support Scam"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.