Neues Gastgeberverzeichnis für die Tourismusregion Melsunger Land ist da

+
Karin Braun (v.li.), Astrid Laabs, Melanie Keim (alle Tourist-Info Melsungen) und Herbert Markolf, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Melsunger Land, präsentieren das neue Gastgeberverzeichnis für 2018/2019.

Im Laufe der Woche wurde das neue Gastgeberverzeichnis 2018/2019 für Melsungen, Felsberg, Guhagen, Malsfeld und Spangenberg vorgestellt.

Melsungen. Auf 28 Seiten präsentiert sich die Tourismusregion Melsunger Land in der neuen Gastgeberbroschüre für 2018/2019. Die Broschüre in einer Auflage von 10.000 Stück liegt bei Publikums- und Fachmessen sowie Präsentationen und Festivals (zum Beispiel Hessentag) aus und kann auf Wunsch auch verschickt werden.

Ortsansässige finden die Broschüre natürlich auch in Rathäusern, Tourist-Informationen, Tankstellen und anderen frequentierten Stellen. Ende März soll zudem eine weitere Broschüre folgen, die über Aufenthaltsmöglichkeiten, Museen, Freizeiteinrichtungen, Veranstaltungen, Führungen und Gruppenangebote informiert. Zusammen sind die beiden Broschüren dann die perfekten Begleiter für einen Urlaub im Melsunger Land. Der Verein Kultur- & Tourist-Info Melsunger Land lebt vor allem durch die Mitglieder. Um gemeinsam in der Region stark zu sein, sind Neuzugänge immer gerne gesehen.

Kontaktdaten: 

Kultur- & Tourist-Info Melsunger Land e.V.

Am Markt 5

34212 Melsungen

Tel.: 05661-708200

Web: www.melsunger-land.de

Mail: tourist-info@melsungen.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Olaf Edelmann aus Felsberg hat wie Kurt Wolfram aus Melsungen Probleme mit der Telekom

Kurt Wolfram vom gleichnamigen Melsunger Bettengeschäft ist mit seinen Problemen mit der Telekom nicht alleine. Auch für Leser Olaf Edelmann aus Felsberg zehrt die …
Olaf Edelmann aus Felsberg hat wie Kurt Wolfram aus Melsungen Probleme mit der Telekom

In Gudensberg: Spatenstich für neue Rudolph-Logistik Zentrale

Das Logistik Unternehmen verlegt seine Zentrale von Baunatal nach Gudensberg.
In Gudensberg: Spatenstich für neue Rudolph-Logistik Zentrale

Wohnhausbrand in Gudensberg hatte technische Ursache

Schaden geht in die Hunderttausende... Haus aktuell unbewohnbar.
Wohnhausbrand in Gudensberg hatte technische Ursache

Am Sonntag: Familienfest auf der Gudensberger Obernburg

Zum „Tag der Burgen und Schlösser“ laden die Stadt Gudensberg, die Gudensberger Obernburgfreunde und vielen andere Unterstützer ein.
Am Sonntag: Familienfest auf der Gudensberger Obernburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.