Bieten für den Guten Zweck: Gemäldeversteigerung der Stadt Borken

+

Gemäldeversteigerung: Der Erlös geht an die städtischen Kindertagesstätten in Borken.

Borken. Seit wenigen Monaten gehören die buddhistischen Mönche im Schloss des Borkener Stadtteils Dillich zur Einwohnerschaft der Stadt. Drei von ihnen waren beim Kommersabend zum Auftakt des Borkener Stadtfestes dabei.

Ein Geschenk in Form eines handgemalten Bildes vom Historischen Rathaus am Marktplatz der Altstadt, hatten sie als Geschenk für Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm mitgebracht. Das gerahmte Gemälde soll nun versteigert werden und der Erlös als Spende den städt­ischen Kindertagesstätten zufließen.

Bis Ende September wird das Gemälde im Rathausfoyer zur Besichtigung ausgestellt. Die Gebote nimmt Jürgen Meyer, Büroleiter im Rathaus, bis zum 2. Oktober im verschlossenen Umschlag entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Die Fleischerei Ganß aus Dagobertshausen steht für feinste Fleischqualität vom eigenen Bauernhof. Jetzt gibt es die Leckereien auch in Melsungen – die Fleischerei Ganß …
Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Pferdediebe treiben in Niedenstein ihr Unwesen

Am frühen Montagmorgen versuchten unbekannte Täter im Bereich der Wiehoffstraße in Niedenstein drei Pferde zu stehlen, wurden aber durch einen Zeugen bei der …
Pferdediebe treiben in Niedenstein ihr Unwesen

Öfter fahren, seltener stehen: Carsharing startete kürzlich in Malsfeld

Was sich in vielen Städten bereits bewährt hat, soll auch im ländlichen Raum mittelfristig etabliert werden. Aus diesem Grund beteiligt sich die Region Mittleres …
Öfter fahren, seltener stehen: Carsharing startete kürzlich in Malsfeld

Ab Dienstag: Straße zwischen Wabern-Uttershausen und B 253 ca. fünf Wochen dicht – Umleitung über K 13

Zahlreiche Fahrbahnschäden: Fahrbahndecke auf der Landesstraße 3148 muss erneuert werden.
Ab Dienstag: Straße zwischen Wabern-Uttershausen und B 253 ca. fünf Wochen dicht – Umleitung über K 13

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.