Gilserberg: 1.000 Euro Schaden bei Einbruch in Supermarkt

In der vergangenen Nacht, 26. auf 27. April, ist in einen Lebensmittelmarkt in der Kasseler Straße eingebrochen worden. Die ausgelöste Alarmanlage verjagte die Täter.

Gilserberg. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 26. auf 27. April, brachen bislang unbekannte Täter in einen Lebensmittelmarkt in der Kasseler Straße ein.

Nachdem die Einbrecher die Eingangstür aufgebrochen hatten, durchsuchten sie den Verkaufsraum und die angrenzenden Büroräume nach Beute. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass die ausgelöste Alarmanlage die Einbrecher verjagte, so dass die Täter nichts erbeuteten.

Die Polizei schätzt den angerichteten Schaden auf 1.000 Euro. Hinweise nehmen die Polizeibeamten in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unter besonderen Bedingungen: Weinlese auf dem Böddiger Berg findet statt

Auch in diesem Jahr werden die Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet. Die Lese findet am 6. Oktober unter besonderen Bedingungen statt.
Unter besonderen Bedingungen: Weinlese auf dem Böddiger Berg findet statt

Am Samstag: Mofa-Roadmovie im Melsunger Autokino

Am Samstagabend, 19. September, findet das dritte Melsunger Autokino auf dem Parkplatz der Stadtsporthalle statt.
Am Samstag: Mofa-Roadmovie im Melsunger Autokino

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.