Großes Frühlingserwachen in Borken

+

Ein Wochenende, fünf Events: Am 28. und 29. März geht es bunt und munter zu in Borken.

Borken.Die Tage werden allmählich länger, die ersten Vögel kehren zurück und die Temperaturen werden milder: Der Frühling erwacht. Schon zum sechsten Mal begrüßt der Unternehmerring Schwalm-Eder-West in Kooperation mit der Stadt Borken den Frühling mit einem bunten Wochenende voller Veranstaltungen.

Am Wochenende, 28. und 29. März, können sich die Besucher in der Zeit von 10 bis 18 Uhr auf der sechsten Frühjahrsmesse Schwalm-Eder-West auf dem Europaplatz in Borken über die neuesten regionalen Trends in Sachen Handwerk, Dienstleistung und Immobilien informieren. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag, 28. März, um 10 Uhr im Messezelt auf dem Europaplatz statt.Und das ist nur eine der insgesamt fünf Veranstaltungen am großen Landratswahl-Wochenende. Die gesamte Innenstadt wird zum frischen, bunten Frühlings- und Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Die Stadtsparkasse Borken lädt zum zwölften Mal zu den Immobilien- und Handwerkertagen ein. Los geht’s an beiden Tagen um 10 Uhr. Am Samstag, 28. März, findet um 14 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle ein Vortrag zum Thema "Barrierefreies Sanieren und Modernisieren" statt.

Frühlings- und Familienfest im Themenpark "Kohle&Energie"

Rocko ist musikbegeistert, steckt voller Energie und fliegt mit seinem Ballon in aller Welt umher. Am Sonntag, 29. März, stellt der Kindermusiker Peter Körbel von 11 bis 17 Uhr Rockos Reisen auf dem Familien- und Frühlingsfest zur Saisoneröffnung 2015 im Themenpark "Kohle & Energie" des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum der Stadt Borken mit reichlich Fantasie und Poesie vor.

Außerdem verwandelt sich der imposante Schaufelradbagger in die größte Ostereierwurfmaschine der Welt. Von seinem Förderband purzeln statt Kohlestückchen Schokoladenostereier, die von den Kindern mit einem Kescher und viel Geschick aufgefangen werden können. Jahr für Jahr ein Riesenspaß.

Ostereier-Weltmeisterschaft und Bubble-Zauberei

Auch die Ostereier-Weltmeisterschaft verspricht mit ihren vielen Mitmachaktionen einen hohen Spaßfaktor. Es gilt, Ostereier zu baggern, zu transportieren, zu suchen, zu balancieren, zu fangen und zu werfen. Dabei gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Der Seifenblasenkünstler David Friedrich wird sein Publikum von 14 bis 17 Uhr mit Riesenseifenblasen und Bubble-Zaubereien unterhalten und begeistern.

Die Bergbaubagger, Turbinen, Kohlemühlen und Kraftwerkskessel werden ganztägig in Aktion vorgeführt.Das Museumscafé Kohldampf serviert auf der Sonnenterrasse Kaffee und Kuchen, Herzhaftes und Leckeres. Kinder  haben freien Eintritt. Die Besucherbahn fährt auf dem 3,5 Hektar großen Themenpark kostenlos. Der Eintritt für Erwachsene beträgt vier Euro.

Kleine Zauberei ganz groß

Mit dem mobilen Walk-Act "Kleine Zauberei ganz groß" begrüßt Magier Hironimus die Besucher als wandelnder Riese und unterhält mit artistischen Spielereien und zauberhaften Verwirrungen. Mit seinem spitzbübischen Charme und augenzwinkernden Witz ist für jedes Publikum die richtige Mischung aus artistischem Können und humorvoller Situationskomik dabei. Ebenfalls geöffnet ist der Besucherstollen in der Altstadt neben der Stadtkirche im Kulturzentrum "Altes Amtsgericht" in der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr. Dort wird zu einem "Frühlingsausflug untertage" eingeladen. Bergbaugeräte und der Kumpelfänger werden im Demonstrationsbetrieb den Besuchern vorgeführt.

Ostermarkt im Bürgerhaus Borken

Pünktlich zum großen Frühlingserwachen öffnet auch der Borkener Ostermarkt wieder seine Pforten: Am Sonntag, 29. März, kann im Parkhotel Borken auf zwei Etagen von 11 bis 17 Uhr gestöbert werden.

Zahlreiche Aussteller präsentieren kreativ gestaltete und farbenfrohe Ostereier und österliche Dekoration.Auch das ein oder andere Liebhaberstück kann auf dem Kunst- und Handwerksmarkt entdeckt werden: Ob aufwendig verzierte Osterdekoration, Porzellanmalerei, Kerzen oder Gartenkeramik – Kunstliebhaber erwartet ein entdeckungsreicher Nachmittag. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oberurff: Lkw kracht in Stauende

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der B 3
Oberurff: Lkw kracht in Stauende

Unfall bei Knüllwald sorgte für Vollsperrung der A 7

Autofahrerin schwer verletzt und rund 18.000 Sachschaden
Unfall bei Knüllwald sorgte für Vollsperrung der A 7

Siedlungsmanagement Schwalm-Aue: Jetzt online mitmachen!

Ortskerne sollen wieder attraktiver und lebendiger werden, indem Leerstände und städtebauliche Mängel abgebaut werden.
Siedlungsmanagement Schwalm-Aue: Jetzt online mitmachen!

Junger Mann kollidiert bei Fritzlar mit Personenzug

Am Montagabend kam es bei Fritzlar zu einer Kollision zwischen einem Audi und der Kurhessenbahn.
Junger Mann kollidiert bei Fritzlar mit Personenzug

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.