Gudensberg: Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

+

Sie zerstörten ein Fenster, um in ein Haus in Gudensberg einzusteigen. Dabei versursachten die Einbrecher mehr Schaden als sie Beute machten.

Gudensberg. Gestern Nachmittag, 14.30 bis 17.30 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Haus in der Birnenallee einzubrechen. Die Täter versuchten ein Fenster zu öffnen, indem sie dieses aufhebelten. Hierbei sprang dieFensterscheibe. Die Täter flüchteten vom Tatort, ohne in das Haus eingestiegen zu sein. Der Schaden, den sie dabei verursachten, beträgt rund 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Blick in die Zukunft

Bildungsmesse in Fritzlar zeigt berufliche Perspektiven
Blick in die Zukunft

Einblick – Durchblick – Ausblick

Die Volkshochschule Schwalm-Eder präsentiert ihr neues Frühjahrsprogramm
Einblick – Durchblick – Ausblick

Mehr aus Minijobs machen

Agentur für Arbeit Korbach und Jobcenter Schwalm-Eder sagen wie‘s geht
Mehr aus Minijobs machen

Platz für sechs Fahrzeuge

Städtischer Bauhof Gudensberg: Bauarbeiten für neue Fahrzeughalle haben begonnen
Platz für sechs Fahrzeuge

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.