Neue städtische Kurzfilme auf www.gudensberg.de

+
Die Ruine der Obernburg aufgenommen aus der Vogelpersektive – zu sehen ist das in dem Video, dass man sich jetzt auf der Homepage der Stadt Gudensberg anschauen kann.

Exht sehenswert: „Der Schlossberg aus der Vogelperspektive“ & „Ahle Wurst geht immer“.

Gudensberg. Wer den Gudensberger Schlossberg aus einer besonderen Perspektive sehen will, kann dies ab sofort im Internet tun. Auf der Homepage der Stadt www.gudensberg.de werden im Bereich „Freizeit & Tourismus“ Luftaufnahmen gezeigt, die mit einer Drohne aufgenommen worden sind. Gedreht wurde der Kurzfilm von der Filmstudentin Elisa Mand aus Gudensberg. „Mit diesen besonderen Aufnahmen wollen wir deutlich machen, welche phantastischen Ausblicke unser Hausberg bietet und dass die Obernburg immer einen Besuch wert ist“, sagt Bürgermeister Frank Börner.

Weitere städtische Kurzfilme, die jetzt im Internet zu sehen sind, laufen unter dem Motto „Ahle Wurst geht immer“. „Wir wollten nicht die üblichen Imagefilme in Auftrag geben, sondern originelle Beiträge schaffen, die unsere Stadt in Szene setzen“, sagt der zuständige Mitarbeiter der Stadt, Ingo Seifert-Rösing. Der Schauspieler Thomas Hof und der Fotograf Karl-Heinz Mierke haben dafür drei humorvolle Geschichten entwickelt, die Gudensberger Orte zeigen und in denen die Lieblingswurst der Nordhessen eine besondere Rolle spielt.

Auch der Gudensberger Schmeckefuchs, dargestellt von Thomas Hof, wird auf www.gudensberg.de in der Rubrik „Freizeit & Tourismus“ präsentiert. Dieser Kurzfilm zeigt den Weg des Schmeckefuchses auf seiner Suche nach dem nordhessischen Schlaraffenland.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei-Aktion: Unfall-Szenario bei Elfershausen sollte Verkehrsteilnehmer sensibilisieren

Im Rahmen des "Europäischen Tag ohne einen Verkehrstoten" baute die Polizei im Schwalm-Eder-Kreis am Mittwoch bei Elfershausen ein Unfall-Szenario auf, um die …
Polizei-Aktion: Unfall-Szenario bei Elfershausen sollte Verkehrsteilnehmer sensibilisieren

Klarinettentrio Schmuck spielt im Kloster Haydau

Von Klassik bis Jazz: Am Sonntag, 23. September gibt das Klarinettentrio Schmuck ein Konzert im Kloster Haydau.
Klarinettentrio Schmuck spielt im Kloster Haydau

Zwischen Gudensberg und Fritzlar: Auto auf der A 49 in Flammen

Am heutigen Freitagmittag brannte ein Auto auf der A 49 zwischen Gudensberg und Fritzlar. Die Insassen konnten sich rechtzeitig aus dem Pkw retten.
Zwischen Gudensberg und Fritzlar: Auto auf der A 49 in Flammen

Tanz-Western im Atelierhaus Gerhardt Stadler in Gudensberg

Am Sonntag, 23. September findet ein Tanztheater im Atelierhaus Gerhardt Stadler in Gudensberg statt.
Tanz-Western im Atelierhaus Gerhardt Stadler in Gudensberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.