Gudensberger Familienzentrum "Quartier" schließt im Sommer

+

Das "Quartier" in Gudensberg muss aufgrund finanzieller Schwierigkeiten ab 30. Juni schließen. An neuen Konzepten werde gearbeitet.

Gudensberg. Das Familien- und Kommunikationszentrum "Quartier" in Gudensberg schließt am 30. Juni seine Tore. Auch regelmäßige Angebote wie der Spieletreff, das Repair Café oder die beliebte Open Stage Bar werden ab Juli bis auf weiteres ausfallen. Das angeschlossene Bistro muss ebenfalls schließen.

Finanzierung nicht mehr gesichert

Das "Quartier" hatte sich seit seiner Öffnung 2009 die Vernetzung und den Austausch von Gudensberger Bürgern und Menschen aus der Region auf die Fahnen geschrieben. Doch zuletzt hatten finanzielle Probleme die soziale Einrichtung ins Wanken gebracht: Die wirtschaftliche Sicherheit für eine langfristige Perspektive könne nicht erbracht werden, wie es in einer Mitteilung des  Trägers der Einrichtung, Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V., heißt.

Vebrund plant neue Projekte für Gudensberg

Die Zukunft von Initiativen und Gründungen, die ihren Anfang im "Quartier" genommen haben, ist noch ungewiss. Immerhin: Der "Verbund in Gudenberg", eine langjährige, örtliche Jugendhilfeeinrichtung, bleibt weiterhin offen für neue Vernetzungen und auch Engagierte der Ehrenamtsbörse "Mach-Mit" führen ihre Arbeit in unterschiedlichen Projekten weiter. In den kommenden Monaten soll ein neues Konzept für das "Quartier" entwickelt werden: "Wir wollen neue Wege auskundschaften und bewährte Kooperationen weiterhin pflegen", heißt es vom Verbnund sozialpädagogischer Kleingruppen. Dabei wolle man sich besonders auf Schwerpunkte im pädagogischen Bereich fokussieren. Erste Pläne sollen im März oder April vorliegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Noch mehr Platz und Auswahl: Schwälmer Brotladen in Besser Edeka Markt nach Ausbau eröffnet

Nachdem der Familienbetrieb aus dem Gilserberger Hochland bereits Anfang des vergangenen Jahres im Edeka Markt Florian Hellwig im Edermünder Stadtteil Besse einen …
Noch mehr Platz und Auswahl: Schwälmer Brotladen in Besser Edeka Markt nach Ausbau eröffnet

Vater greift 18-jährigen Sohn mit Machete an

Glücklicherweise traf der Angreifer nur das Smartphone des 18-Jährigen. Der junge Mann und sein Begleiter verständigten die Polizei. Gegen den 57-jährigen Vater …
Vater greift 18-jährigen Sohn mit Machete an

Borken: E-Padelec bleibt nach Probefahrt verschwunden

Der 20 bis 30 Jahre alte Täter hatte sich das E-Pedelec in einem Borkener Fahrradladen für eine Probefahrt ausgeliehen und nicht wieder zurückgebracht.
Borken: E-Padelec bleibt nach Probefahrt verschwunden

Junge "Cowboys" fangen Kälber an ICE-Strecke bei Körle ein

Am vergangenen Samstag sind an der ICE-Strecke bei Körle zwei junge Kälber von einer Weide ausgebüxt. Gefangen wurden die Ausreißer von zwei Jungen im Alter von 13 und …
Junge "Cowboys" fangen Kälber an ICE-Strecke bei Körle ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.