Guxhagen: 20.000 Euro-Pkw-Anhänger gestohlen

Im Laufe des Osterwochenendes, 11. Bis 14. April, haben bislang Unbekannte in der Guxhagener Robert-Bosch-Straße einen Pkw-Anhänger im Wert von 20.000 Euro gestohlen.

Guxhagen. Wie die Polizeidirektion Schwalm-Eder meldet, ist am Osterwochenende, 11. Bis 14. April, ein Pkw-Anhänger (Kennzeichen: HR-PX 308; FIN: W09FTK235KBM18118) gestohlen worden.

Der Anhänger der Marke Moetefindt wurde am Fahrbahnrand der Robert-Bosch-Straße in Höhe des Firmengeländes des Eigentümers abgestellt und war mit einem Deichselschloss gesichert. Der Diebstahl fiel dem Eigentümer am Dienstagmittag, 14. April, auf.

Hinweise nehmen die Beamten der Polizeistation Melsungen unter Tel. 05661-70890 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ellenberg: Guxhagener Katzenhilfe rettet Taubenküken

Die Tauben waren bei Baumschnittarbeiten aus dem Nest gefallen.
Ellenberg: Guxhagener Katzenhilfe rettet Taubenküken

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Sowohl am Parkplatz „Scharfenstein“ wie auch am Parkplatz „Am Sonnenborn“ fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Möbel, Elektrogeräte und unzählige weitere Gegenstände 
Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt - Der Besitzer schätzt den Wert des Hubsteigers auf ca. 25.000 Euro.
Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.