Guxhagen: 218 Euro Nike-Laufschuhe vor Haustür gestohlen

Einer 74-jährigen Guxhagenerin stellte am Samstagvormittag, 14. März, ihre 218 Euro teuren Sportschuhe zum Trocken nach Draußen. Abends waren sie verschwunden.

Guxhagen. Eine 74-Jährige stellte am Samstagvormittag, 14. März, ihre frisch gewaschenen hellgrauen Laufschuhe von Nike (Modell: Air Zoom Vomero 13, Farbe: light carbon/summit white) zum Trocknen vor die Haustür. Als die Guxhagenerin am frühen Abend gegen 17 Uhr die Schuhe im Wert von 218 Euro hereinholen wollte, waren sie verschwunden. In den Schuhen selbst waren Einlegesohlen der Firma Mander. Hinweise nehmen die Beamten der Polizeistation Melsungen unter Tel. 05661-70890 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Formel 1: Wahnsinn auf den letzten Kilometern! Schumacher mittendrin
Sport-Mix

Formel 1: Wahnsinn auf den letzten Kilometern! Schumacher mittendrin

Die Formel 1 machte am Wochenende Station in den Vereinigten Staaten. Der Wahnsinn von Austin zum Nachlesen im Live-Ticker.
Formel 1: Wahnsinn auf den letzten Kilometern! Schumacher mittendrin
Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises
Kassel

Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises

Calden: Impfangebot des Impfzentrums Calden wird stark nachgefragt
Erneut großer Andrang im Impfzentrum des Landkreises
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.