12. Halloween Nacht in Borken mit neuem Programm

+
Im Themenpark Kohle und Energie erwartet große und kleine Besucher zur Halloween Nacht die sogenannte „Industriekultur bei Nacht“. Foto: Bergbaumuseum Borken/nh

Gespenstisch und kunterbunt in Borken: 12. Halloween Nacht mit neuem Programm

Borken. Dieses Jahr nimmt die Gemeinschaft der Borkener Gewerbetreibenden, Dienstleister und engagierter Bürger die Borkener Halloween Nacht in die Hand. Kommenden Freitag, 28. Oktober, von 17 bis 24 Uhr spukt es in der Kohlebau-Stadt.

Durch die neuen Organisatoren soll es nun gelingen, eine noch nie da gewesene Vielfalt während der Veranstaltung zu erzeugen. Erstmalig findet zudem eine Verlosung statt. Die Trommelgruppe

"Sola Quente" ist ab circa 19 Uhr in Borken unterwegs. Der "Spielmannszug Homberg" startet ab circa 19.30 Uhr und wird auch durch Geschäfte laufen, wie beispielsweise den Rewe Markt.Die "Fire Devils" zeigen ihre Show am kleinen Kreisel um 22 Uhr und werden zwischendrin auch in der Stadt immer wieder mal anzutreffen sein.

Gegen 21.30 Uhr ist die Zumba Vorführung vor dem TUI Reisecenter.

Es findet ein Geisterkegeln bei "Verschenkideen und Deko" am Europaplatz statt. Kinderschminken und Halloween Haarsträhnen gibt es  in der unteren Bahnhofstraße. Ein Kinderkarussell wird es für die Halloween-Geister an der "Villa Kunterbunt" sowie Kürbiskunst geben. Kurdischer Folklore Tanz wird den Gästen bei der Olympic Passage geboten.

Die Geschäfte haben natürlich jede Menge Süßes für die Kinder und weitere Überraschungen parat. Musikalisch sorgen fünf Bühnen für Unterhaltung. Untere Bahnhofstr: "DJ Julian" legt auf. Von den 50ern bis hin zu aktuellen Charts, Rock, Pop spielt er alles, was das Herz begehrt. DJ Julian lässt keine Wünsche offen.

Europaplatz: "XTRA-KLASSE", Sandra Siebert deckt gesanglich eine große Bandbreite von Schlager Rock ab. Selbst der Songwriter von Helene Fischer hat bereits für sie zwei Titel komponiert. Begleitet wird sie von Peter Staab, der im Studio schon mit den "Wildecker Herzbuben", "G.G. Andersen" und vielen anderen deutschen Größen gearbeitet hat. Aktuell ist dieser als Arrangeur  für Matthias Reim und Michele tätig.

Mittlere Bahnhofstraße: Lisanne Koll und Mike Gerhold haben erst am Samstag, 15. Oktober, im Rathausfoyer das Publikum begeistert. Unplugged nur mit Akustik-Gitarren bewaffnet werden sie eigene Stücke, Rockklassiker und Songs, die aus dem Radio bekannt sind, präsentieren. Mike Gerhold war früher als Stefan Raab-Double bekannt und langjähriger Frontman der "Steven Stealer Band".  Lisanne Koll ist seit ihrem 16. Lebensjahr mit Mike Gerhold unterwegs und hat auch schon bei "Rock am Stück" gezeigt, was sie kann.

Olympic Passage: "Roger R und Gerhard B." präsentieren Hits der 70er Jahre. Roger Rollhaus ist den meisten Borkenern nur als Physiotherapeut der Praxis Rollhaus – Kagelmann bekannt. An diesem Abend wird er seine musikalische Seite vorstellen.

Obere Bahnhofstrasse: "Sound of Music feat. the Power Blasters" sind auf der Bühne am Start. Begeisterung, Leidenschaft und Bühnenpräsenz: Dafür steht die zehn-köpfige Besetzung. Ob Hits der 70er, Ohrwürmer der 80er, die Lieblingsstücke der 90er oder aktuelle Chartbreaker. Die Band präsentiert Songs von Melissa Etheridge, Joe Cocker, Tina Turner und vielen mehr in einem Arrangement mit starken Bläser-Sounds.

Und es spukt weiter...

Ein herbstlich, farbenfrohes Kinder- und Familienfest zur ,,Industriekultur bei Nacht" im "Themenpark Kohle & Energie" erwartet die Besucher zur Halloween Nacht.Diesen Freitag, 28. Oktober, erstrahlt auch der Themenpark Kohle und Energie des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseums von 18 bis 22 Uhr in herbstlich-fröhlicher Atmosphäre. Die Großbagger, Bergbaulokomotiven und Kraftwerkskessel werden kunstvoll illuminiert – eine beeindruckende Kulisse für ein kunterbunt-fröhliches Kinder- und Familienfest.

Spaß und Action für große und kleine Kinder

Für Kinder gibt es eine erlebnisreiche Gespenster- und Kürbisolympiade mit hohem Spaßfaktor: An sieben Mitmach-Stationen kann nach Herzenslust geforscht und gespielt werden. So können Kürbisse gerollt und gebaggert, Drachen gesucht, Gruseliges ertastet und Piraten verscheucht werden.

Dazu gibt es einen Kürbis-Parcours und ein Quiz. Die Olympiasieger dürfen sich mit etwas Glück auf attraktive Gewinne freuen. Die Gewinner werden ausgelost und nach dem Fest per Post benachrichtigt.

Industriekultur bei Nacht und feuerspeiender Drache

Die Bergbaulokomotiven und die Bergbaubagger verwandeln sich in Lichtskulpturen. Die Besucherbahn erschließt auf ihren Rundfahrten ungewöhnliche Sichtachsen auf die beleuchteten Museumsexponate und die Industriekultur bei Nacht. Auch der 4,50 Meter große feuerspeiende Drache, der im letzten Jahr den Namen "Blue Fire" erhielt, blickt vor dem Kraftwerkskessel wieder auf die Besucher herab. Die Großexponate werden im Demonstrationsbetrieb vorgeführt. Die Besucherbahn lädt zu nächtlichen Rundfahrten durch die Themenpark ein. Das Museumscafé "Kohldampf" bietet auf der mondbeschienenen Terrasse Monsterbaguettes, Spinnenbeine und Hexenpunsch an.

Riesenseifenblasen inmitten der Industriekultur

Der Marburger Künstler David Friedrich wird sein Publikum als Bubble-Zauberer um 19 und 21 Uhr im Schein der beleuchteten Großbagger mit bunten Seifenblasen

verzaubern. Im Anschluss dürfen sich die Kids selber im Bubbleblasen üben. Freier Eintritt für verkleidete Kinder sowie kostenlose Besucherbahnrundfahrten. Verkleidete Kinder haben beim Herbstfest freien Eintritt. Der Museumseintritt für Erwachsene beträgt 4 Euro beziehungsweise 2 Euro für nicht verkleidete Kinder.

12. Halloween Nacht in der Borkener Innenstadt

Zahlreiche Geschäfte in der Borkener Innenstadt haben am 28. Oktober ebenfalls ab 18 Uhr geöffnet und laden zum Nightshopping ein. Auch hier gibt es zur 12. Halloween Nacht ein buntes Programm für die ganze Familie.

Das Hessische Braunkohle Bergbaumuseum Borken freut auf viele große und kleine Gäste.

In den Betrieben, die diese Veranstaltung ermöglichen, liegen Gewinnflyer aus. Diese müssen am 28.Oktober in der Zeit von 17 bis 24 Uhr in den Geschäften während der Halloween Nacht abgegeben werden. Was es zu gewinnen gibt, siehe EXTRA INFO. Die Gewinner werden am 5. November gezogen und per Email benachrichtigt.

Die Parkplätze gegenüber "Raumausstattung Best" und der Bürgerhausparkplatz sind trotz Straßensperrung der Bahnhofstraße nutzbar. Mehr Infos gibt’s unter www.proborken.de.

++++EXTRA INFO++++

–Gutschein über 100 Euro  vom TUI Reisecenter Borken

–Gutschein über 100 Euro von der Fahrschule Ulf Warlich

–Gutschein über 100 Euro vom Sport- und Gesundheitszentrum Olympic

–Gutschein über 50 Euro von Buch und Papier Mönch

–Gutschein über 50 Euro von der Buchhandlung Bücherwurm

–Gutschein über 50 Euro von Euronics XXL Borken

–Gutschein über 50 Euro von Sylvies Haarstudio Troc-kenerfurth

–Gutschein über 50 Euro von Verschenkideen & Deko

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baustellenparty zum Schulfest der CJD Oberurff für die neue Sporthalle

Am morgigen Samstag, 25. Mai, wird es besonders musikalisch an der CJD Oberurff in Bad Zwesten: Große Baustellenparty mit mehreren Bands soll Sporthalle mitfinanzieren.
Baustellenparty zum Schulfest der CJD Oberurff für die neue Sporthalle

Versuchter Enkeltrick in Wabern: 87-Jähriger bemerkt den Betrug noch rechtzeitig

Der Senior hatte schon mehrere tausend Euro bereitgelegt, ließ sich jedoch nicht auf eine Übergabe des Geldes ein.
Versuchter Enkeltrick in Wabern: 87-Jähriger bemerkt den Betrug noch rechtzeitig

Wabern-Hebel: Unbekannte stehlen schwarzen Honda-Motorroller  

Der Eigentümer hatte den 125er-Roller gegen 18.30 Uhr in der Nähe eines Teiches abgestellt. Als er um 21.45 zurückkam war er weg. 
Wabern-Hebel: Unbekannte stehlen schwarzen Honda-Motorroller  

Fritzlar: Polizei kontrollierte Autofahrer am Mainzer Ring: 17 waren zu schnell

Außerdem wurde ein Verstoß gegen die Gurtpflicht und ein nicht ordnungsgemäß gesichertes mitfahrendes Kind festgestellt.
Fritzlar: Polizei kontrollierte Autofahrer am Mainzer Ring: 17 waren zu schnell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.