Handwerk berät Betriebe bei Digitalisierung und Datenschutz

+
Zusammen in Richtung Digitalisierung: Jürgen Altenhof (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, li.) und Heiko Brock (Digitalisierungsberater der Handwerkskammer Kassel).

Die Kreishandwerkschaft Schwalm-Eder und die Handwerkskammer Kassel bieten Betrieben kostenfreie Beratungsgespräche in Homberg an.

Schwalm-Eder. Datenschutz und Digitalisierung sind in aller Munde, spätestens seit der Diskussion der neuen Datenschutzverordnung (DSVO). Doch das Thema ist weitaus umfänglicher als viele denken. Während sich viele Betriebe auf die neue Datenschutzverordnung eingestellt haben, entwickelt sich die Digitalisierung der Arbeitswelt in Verwaltung, Fertigung und Service rasant weiter.

Von diesen Veränderungen sind auch Handwerksbetriebe betroffen. Die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder und die Handwerkskammer Kassel bieten deshalb Betriebsinhabern und Existenzgründern im Handwerk die Möglichkeit zu kostenfreien Beratungsgesprächen in der Kreishandwerkerschaft in Homberg an. Die Sprechtage sind in diesem Jahr am Mittwoch, 17. Oktober, sowie am Mittwoch, 21. November. In den Räumen der Kreishandwerkerschaft Homberg haben Interessenten die Gelegenheit zu einem vertraulichen und objektiven Beratungsgespräch mit dem Digitalisierungsberater. Zusätzlich bieten die Handwerksorganisationen auch eine Informationsveranstaltung am 17. Oktober um 16 Uhr in der Kreishandwerkerschaft an.

Zu den Beratungsdienstleistungen gehören unter anderem die Themenbereiche IT-Infrastruktur und Sicherheit im Betrieb, Zeitersparnis durch digitale Prozesse sowie moderne Kommunikationssysteme, wie VoIP-Telefonie, Breitband-Internet und Cloud.

Anmeldungen nimmt die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder unter Tel. 05681-98810 sowie per E-Mail aninfo@handwerk-schwalm-eder.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf dem neuesten Stand: Gelungene Sanierung der Melsunger Radko-Stöckl-Schule

Die Fassade der Radko-Stöckl-Schule ist seit rund 50 Jahren Wind und Wetter ausgesetzt. Aus diesem Grund sind Schule und Kreis die Sanierung angegangen. Neben der …
Auf dem neuesten Stand: Gelungene Sanierung der Melsunger Radko-Stöckl-Schule

Frontal-Crash zwischen Melsungen und Kirchhof: Frau und zweijähriges Kind schwer verletzt

Heute Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Melsungen in Kirchhoff, bei dem zwei Autos frontal zusammengestoßen sind.
Frontal-Crash zwischen Melsungen und Kirchhof: Frau und zweijähriges Kind schwer verletzt

Schwerer Unfall auf B 3 bei Bad Zwesten

Bei einem Unfall auf der B 3 bei Bad Zwesten wurden zwei Personen schwer verletzt.
Schwerer Unfall auf B 3 bei Bad Zwesten

Bad Zwesten: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 3 – 50.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 3 bei Bad Zwesten wurden am heutigen Montagmittag drei Personen verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 50.000 Euro. Die …
Bad Zwesten: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 3 – 50.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.