Auftritt der Band Harvest Moon zum Neil Young Projekt fällt aus

+
Harvest Moon präsentiert Perlen aus der unglaublichen langen Kette von Neil Young-Songs, wobei die Kasseler Musiker ihren jeweiligen persönlichen Backround und eigene Interpretationen einbringen.

Die Kasseler Musiker treten am Samstag, 16. Juni, krankheitsbedingt nicht auf der Gudensberger Märchenbühne auf.

Gudensberg. Was bringt sechs in der Region bekannte Musiker dazu, sich zu einem Neil Young Projekt zusammenzufinden? Es ist die Begeisterung für die Musik dieses großartigen Komponisten und Musikers. Neil Young, eine schillernde, facettenreiche und wandlungsfähige Musikerpersönlichkeit, ist im Laufe seiner bisherigen rund fünfzigjährigen Karriere selbst in sehr unterschiedlichen Konstellationen zu hören gewesen.

Das Spektrum reicht von intimen Solokonzerten zu orchestralen Werken, von Folk über Rock bis Jazz, von den Bands Buffalo Springfield über Crazy Horse bis Crosby, Stills, Nash & Young. Harvest Moon präsentiert Neil Young-Songs, mit jeweiligen persönlichen Background sowie eingebrachte eigene Interpretationen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Laut und hart gegen den Krebs: Benefizkonzert mit Rockhead für Schallerfriseurin Sela

Nachdem bekannt wurde, dass die 22-jährige Äthiopierin an Brustkrebs erkrankt ist, solidarisieren sich viele aus der Region mit der Schallerfriseure-Auszubildenden.
Laut und hart gegen den Krebs: Benefizkonzert mit Rockhead für Schallerfriseurin Sela

Hospital zum Heiligen Geist stellt sich für die Zukunft auf

Fritzlarer Krankenhaus will bis 2025 über 18 Millionen Euro investieren.
Hospital zum Heiligen Geist stellt sich für die Zukunft auf

Tanja Dittmar führt jetzt als Kreisbrandinspektorin die Geschicke der Feuerwehren im Kreis

Endlich geschafft: Landrat Winfried Becker konnte Tanja Dittmar als neue Kreisbrandinspektorin vorstellen. Dittmar hatte dieselbe Position vorher im Kreis …
Tanja Dittmar führt jetzt als Kreisbrandinspektorin die Geschicke der Feuerwehren im Kreis

9.000 Euro Schaden: Einbrecherbande treibt in Felsberg und Umgebung ihr Unwesen

In der Zeit von Montagabend, 15. April, bis Mittwochfrüh, 17. April, sorgte eine Diebesbande mit mehreren Einbrüchen in und um Felsberg für rund 9.000 Euro Schaden …
9.000 Euro Schaden: Einbrecherbande treibt in Felsberg und Umgebung ihr Unwesen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.