Heutige Homberger Statttheater-Aufführung abgesagt: "Alles über Liebe"-Tournee nach Todesfall abgebrochen

+
Die Aufführung "Alles über Liebe" wird sofort abgebrochen.

Wegen eines Trauerfalls im unmittelbaren Umfeld des Ensembles wurde die Gastspielproduktion "Alles über Liebe" kurzfristig abgesagt. Das betrifft auch das Homberger Statttheater.

Homberg. Wegen eines Todesfalls im Familienkreis einer Darstellerin wird die Tournee der Gastspielproduktion "Alles über Liebe" mit sofortiger Wirkung abgebrochen.

Alle verbleibenden Vorstellungen müssen abgesagt werden. Das betrifft auch die Aufführung heute Abend im Homberger Statttheater.

Die Vorstellung wird am 13. April 2019 nachgeholt.

Ein Ersatzdatum gibt es schon: Samstag, 13. April 2019. Das Tournee Theater Thespiskarren bedauert den Ausfall der Vorstellung und möchte sich in aller Form für die entstehenden Unannehmlichkeiten beim Veranstalter und allen Besuchern entschuldigen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Benefizkonzert für die kleinen Riesen in der Homberger Stadthalle
Heimat Nachrichten

Benefizkonzert für die kleinen Riesen in der Homberger Stadthalle

Um die "Kleinen Riesen Nordhessen" zu unterstützen, organisierte der Rotaract-Club Schwalm-Eder ein Benefizkonzert in der Homberger Stadthalle.
Benefizkonzert für die kleinen Riesen in der Homberger Stadthalle
Girls Day beim Kampfhubschrauberregiment 36 in Fritzlar
Heimat Nachrichten

Girls Day beim Kampfhubschrauberregiment 36 in Fritzlar

Das Kampfhubschrauberregiment 36 beteiligte sich am "Girls Day". Die Teilnehmerinnen waren über die vielen Möglichkeiten bei der Bundeswehr überrascht.
Girls Day beim Kampfhubschrauberregiment 36 in Fritzlar
Naturbadesee Stockelache in Borken lädt am 1. Mai zum großen Familienfest ein
Heimat Nachrichten

Naturbadesee Stockelache in Borken lädt am 1. Mai zum großen Familienfest ein

Am 1. Mai wird am Naturbadesee Stockelache in Borken die Badesaison offiziell mit einem großen Familienfest eröffnet.
Naturbadesee Stockelache in Borken lädt am 1. Mai zum großen Familienfest ein
Fotostrecke: Wabern: „Come In“-Neueröffnung mit Disco-Marathon
Heimat Nachrichten

Fotostrecke: Wabern: „Come In“-Neueröffnung mit Disco-Marathon

Vor zwei Jahren abgebrannt, jetzt wiedereröffnet: Die Waberner Kult-Disco „Come In“.
Fotostrecke: Wabern: „Come In“-Neueröffnung mit Disco-Marathon

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.