Hinter Bad Zwesten: Motorradfahrer rutscht unter Leitplanke und verletzt sich schwer

1 von 16
2 von 16
3 von 16
4 von 16
5 von 16
6 von 16
7 von 16
8 von 16

30-jähriger Neu-Isenburger musste mit Christoph 7 ins Krankenhaus geflogen werden.

Bad Zwesten. Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der B 485 zwischen Braunau und Bad Zwesten. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz und flog den Mann in eine Kasseler Klinik.

Aus bislang ungeklärten Umständen kam ein 30-jähriger Mann aus Neu-Isenburg mit seinem Motorrad eingangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Mann stürzte, rutschte samt Motorrad unter die Leitplanke und kam wenige Meter später schwerverletzt zum liegen.

Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um 30-Jährigen. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in ein Kasseler Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand Totalschaden in bislang unbekannter Höhe.

Die B 485 war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für eine Stunde voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gemeinschaftsprojekt mit Herz: Radspaßveranstaltung am Sonntag in Homberg, Frielendorf und Borken

Zum ersten Mal präsentieren Homberg, Borken und Frielendorf gemeinsam "Radspaß mit Herz" - einer ganz besonderen Radtour mit Herz.
Gemeinschaftsprojekt mit Herz: Radspaßveranstaltung am Sonntag in Homberg, Frielendorf und Borken

Perspektive im Berufsleben: 17. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder am Samstag, 24. August, in Borken

Auf zwei Etagen im Bürgerhaus (Parkhotel) und im vergrößerten Ausstellungsgelände können sich Schüler, Eltern und alle anderen Interessierten über Ausbildungsberufe, …
Perspektive im Berufsleben: 17. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder am Samstag, 24. August, in Borken

Fritzlar: Unbekannte klauen mit Trickdiebstahl 200 Euro

Ein Täter lenkte die Mitarbeiterin ab, der andere griff in die Kasse – am Ende waren 200 Euro weg.
Fritzlar: Unbekannte klauen mit Trickdiebstahl 200 Euro

Am Samstag knattern die Motoren: Dritte Auflage von Mofamania in Fritzlar

Heiße Positionskämpfe liefern sich am kommenden Samstag wieder zahlreiche Mofafahrer aus der Region. In Fritzlar, auf einer Wiese gegenüber des Lindenhof Lädchens, …
Am Samstag knattern die Motoren: Dritte Auflage von Mofamania in Fritzlar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.