Hochzeitsmesse Fritzlar: Tüll, Cakepops und Rosen

+
Das staunt sogar James Bond: Am Sonntag wurde Prinzessin Bianca I. feierlich mit Diadem, Scherpe und Urkunde gekürt. Vor der Ursulinen-Schülerin liegen nun spannende Wochen als Repräsentantin der Domstadt. Fotos: Grau

Fritzlar blickt auf erfolgreiche Hochzeits- und Festtage 2015 zurück. Hier gibt es einige der schönsten Momente zum Angucken.

Fritzlar. Jede Menge Tüll, Rosen, Tischdeko und Zuckerguss – auf den Fritzlarer Hochzeits- und Festtagen 2015 im Hardehäuser Hof informierten sich zahlreiche Bräute über die neuesten regionalen Trends in Sachen Hochzeit und festliche Events.

Das Modehaus Donna Fashion Fritzlar präsentierte auf dem Laufsteg die aktuelle Brautmode 2015. Mit viel Spitze, Tüll, opulent aber auch schlicht geht es in die diesjährige Hochzeitssaison. Interessentinnen hatten anschließend die Möglichkeit, ihr Lieblingskleid anzuprobieren und anpassen zu lassen.

In dem gemütlich-rustikalen Ambiente fanden rund 30 Aussteller Platz. "Gerade weil die Messe hier in Fritzlar so klein und in dieser romantischen Location stattfindet, macht sie mir und meinen Mitarbeitern so viel Spaß", sagt Patissier und Chocolatier Christian Bach zufrieden.

Und seit diesem Jahr ziert ein ganz besonderer Anblick die Messe: Bianca Schneider wurde von unseren Lesern zur ersten Domstadt-Prinzessin gewählt. Gekrönt wurde sie am Sonntag. Da ließ sich auch Supertalent-Zweiter Michael Holderbusch nicht lumpen, der neuen Prinzessin ein Ständchen zu singen. Und Zauberkünstler Les Novaris erheiterte mit spannenden Kartentricks nicht nur die neue Hohheit, sondern auch die Gäste.

Die Veranstalter Mareike und Thorsten Seifert sind sich einig: "Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Wir freuen uns aufs nächste Mal."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Firma in Gombeth - 1.000 Euro Schaden

Eine Drohne, eine Actionkamera und Bargeld erbeuteten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht, 31. März auf 1. April, bei dem Einbruch in eine Firma in der Waberner …
Einbruch in Firma in Gombeth - 1.000 Euro Schaden

Deponien geschlossen: Alte Möbel, Gartenabfälle und Benzinkanister landen im Wald

Wegen des Coronavirus verbringen viele Menschen die Zeit Zuhause. Eine gute Gelegenheit, um auszumisten. Da aber viele Wertstoffhöfe geschlossen haben, landet der …
Deponien geschlossen: Alte Möbel, Gartenabfälle und Benzinkanister landen im Wald

Gudensberg: 2.300 Euro teures Mountainbike gestohlen

Ein Mountainbike im Wert von 2.300 Euro wurde am vergangenen Donnerstag aus einem Carport im Gudensberger Villaweg gestohlen.
Gudensberg: 2.300 Euro teures Mountainbike gestohlen

Schüsse in Borken: Unbekannte beschädigen Rollos mit Stahlkugeln

An gestrigen Samstag kam es in der Straße "Morgengabe" in Borken zu einer Sachbeschädigung. Gegen 10.15 Uhr haben nach Polizeiinformationen Unbekannte die Rollos eines …
Schüsse in Borken: Unbekannte beschädigen Rollos mit Stahlkugeln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.