„Homeberger“ auf der Handwerksmesse

+
Hat den Öko-Teppich zum Lifestyle-Produkt gemacht: Teja Habbishaw von der gleichnamigen Teppichmanufaktur in Rückersfeld.

Bei der Internationalen Handwerkmesse in München sind gleich zwei Vertreter aus dem Schwalm-Eder-Kreis dabei.

Schwalm-Eder. Das hessische Handwerk präsentiert sich auf der Internationalen Handwerksmesse in München. Zehn Betriebe aus Hessen werden vom 13. bis 17. März zeigen, was das Bundesland handwerklich zu bieten hat. Gleich zwei Vertreter aus dem Schwalm-Eder-Kreis sind mit von der Partie: die Rückersfelder Teppichmanufaktur Habbishaw und My Vale – Schott Orthopädie Schuhtechnik aus der Kreisstadt.

Auf seine Sandalen schwören sogar echte Hollywood-Stars: Der Homberger Markus Schott von My Vale.

Die beiden Inhaber Teja Habbishaw und Markus Schott sind Teil des im vergangenen Jahr gegründeten Netzwerks „Homeberger“ und werden fünf Tage lang in der bayerischen Landeshauptstadt die Werbetrommel für das heimische Handwerk rühren. Die Messe gilt nach Angaben der Arbeitsgmeinschaft der Hessischen Handwerkskammern als die wichtigste Leistungsschau des Handwerks in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

In der Nacht von Mittwoch, 19., auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in mehrere Schulen und KiTas im Kreis eingebrochen. Um nach Diebesgut zu suchen, brachen die Täter …
Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Trampolin springen, klettern und Achterbahn fahren: In den Osterferien erwartet die Besucher des Melsunger Jugendtreffs „Die Haspel“ ein sportliches Programm.
Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Heute Nacht brachen unbekannte Täter in ein Hotel in der Brunnenstraße ein und stahlen das Bargeld aus zwei Tresoren.
Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Einbrecher lassen Flachbildschirmfernseher, Bierdosen und Tabak mitgehen.
Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.