Hospital zum Heiligen Geist mit „Meet & Greet“-Premiere

+
Expertenplausch in lockerer Runde: (v.l.) Dimitri Döhl (Villa Buttlar), Sylka Bachmann (Hospital zum Heiligen Geist), Dr. Hubert Bölkow (Hospital zum Heiligen Geist), Dr. Christian Gäck (Hospital zum Heiligen Geist) und Dr. Thomas Kröner (Klinik am Homberg).

Die neue Veranstaltungsreihe des Hospital zum Heiligen Geist heißt "Meet & Greet"  und bietet Ärzten die Möglichkeit sich kennenzulernen und auszutauschen.

Fritzlar. „Meet & Greet“, so heißt die neue Veranstaltungsreihe des Hospitals zum Heiligen Geist, mit der das Fritzlarer Krankenhaus – gemeinsam mit unterschiedlichen Partnern – Ärzten die Möglichkeit geben will, sich kennenzulernen und auszutauschen.

Die Premieren-Veranstaltung fand in der vergangenen Woche in den Räumen von Gesundheit im Hof bei Nico Kinscher in Fritzlar statt. Mit dabei waren auch das Sanitätshaus Thiel, das Genusskontor Nr. 1 von Jürgen Baumann und die Fliegenden Köche by Christoph Brand.

Im Mittelpunkt stand diesmal die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, deren Leiter Dr. Hubert Bölkow einiges zu den Themen Minimalinvasive OP-Techniken bei Frakturen der Wirbelsäule sowie Moderne Prothetik des Hüft-, Knie- und Schultergelenkes erzählte. Dazu begrüßten Bölkow und sein Team, die Oberärzte Dr. Roman Strehl, Dr. Christian Gäck und Sylka Bachmann, zahlreiche Ärzte aus der Region. Und am Ende des einerseits informativen und andererseits geselligen Abends war man sich einhellig einig: Man sieht sich bei „Meet & Greet“ Nº 2 in jedem Fall wieder.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

In Melsungen und Felsberg kam es zu Vandalismus mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Die Polizei ermittelt deshalb wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von …
Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

120.000 Euro Schaden: Lkw brennt auf A7 lichterloh

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Lkw unter Vollsperrung der Autobahn gelöscht werden. Der Fahrer wurde nicht verletzt.
120.000 Euro Schaden: Lkw brennt auf A7 lichterloh

Mit Obstsäften beladener Lkw brennt auf der A7 bei Melsungen völlig aus

25 Einsatzkräfte rückten in der Nacht aus, um auf der A7 bei Melsungen einen Lkw zu löschen, der lichterloh brannte.
Mit Obstsäften beladener Lkw brennt auf der A7 bei Melsungen völlig aus

Besitzer völlig ahnungslos: Freundin setzt Hund aus - Nur durch Zufall wurde die Rottweilerhündin rechtzeitig gefunden

In einer Senke, fernab der Straße lag das Tier angebunden an einem Baum. Vor ihr ein Plastikbeutel mit Futter und zwei Tennisbälle. Von Wasser keine Spur.
Besitzer völlig ahnungslos: Freundin setzt Hund aus - Nur durch Zufall wurde die Rottweilerhündin rechtzeitig gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.