Innerhalb einer Woche: Gelber Fiat Seicento in Wabern-Uttershausen zwei Mal beschädigt

+

Am Wochenende machten sich unbekannte Täter bereits an dem gelben Pkw zu schaffen und zerkratzten ihn. Wenige Tage später wurden Scheibenwischer und Außenspiegel geklaut.

Wabern-Uttershausen. Es ist gerade erst vergangenes Wochenende gewesen, dass unbekannte Täter den Lack eines im Waberner Ortsteil Uttershausen stehenden gelben Fiat Seicento mit einem unbekannten Werkzeug zerkratzt hatten. Der Sachschaden betrug circa 500 Euro.

Nur wenige Tage später, - am Dienstag, 22. Januar - machten sich unbekannte Täter zwischen 6 und 15 Uhr erneut an dem gelben Auto zu schaffen, der an einem Feldweg in Verlängerung der Straße "Am Sportplatz" abgestellt war. Sie brachen den hinteren Scheibenwischer ab und entfernten den rechten Außenspiegel.

Hierbei entstand erneut ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Gemeinderäume in Bad Zwesten

Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen, 22. und 23. Februar, brachen unbekannte Täter in die Räume einer Kirchengemeinde in der Brunnenstraße in Bad Zwesten ein und …
Einbruch in Gemeinderäume in Bad Zwesten

Baum stürzt in Wolfershausen auf Wohnhaus

Beim Sturz einer 20 Meter hohen Espe auf ein Wohnhaus wurde am Sonntagabend niemand verletzt.
Baum stürzt in Wolfershausen auf Wohnhaus

Schlepperbrand am Waldrand

Ein Schlepper geriet am Samstagnachmittag bei Feldarbeiten in Brand.
Schlepperbrand am Waldrand

Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

In der Nacht von Mittwoch, 19., auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in mehrere Schulen und KiTas im Kreis eingebrochen. Um nach Diebesgut zu suchen, brachen die Täter …
Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.