Jesberger Supermarkt: Zigaretten im Wert von 12.000 Euro geklaut

+
Hauptzollamt Gießen Schmuggel Zigaretten

Am Mittwochmorgen brachen unbekannte Täter in einen Supermarkt in Jesberg ein. Ihre Beute: Zigaretten im Wert von 12.000 Euro und Bargeld.

Jesberg. Tabak und Zigaretten im Wert von 12.000 Euro sowie Bargeld aus einer Kasse erbeuteten unbekannte Diebe bei einem Einbruch in einen Jesberger Lebensmittelmarkt in der Industriestraße. Am frühen Mittwochmorgen, um 03.20 Uhr, meldete der Eigentümer den Einbruch bei der Polizei.

Vor Ort stellte die Polizeistreife fest, dass tatsächlich in den Markt eingebrochen wurde. Die Täter hatten zunächst versucht, die Außentür der Bäckerei aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, hebelten die Täter eine Scheibe neben der Ladeneingangstür heraus und gelangten so in den Vorraum der Bäckerei. Dort hebelten sie die Scheibe zum Kassenbereich heraus.

Hier ließen die Einbrecher das Diebesgut mitgehen. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Noch nie kamen so viele zur Demokratiekonferenz

In der abgelaufenen Förderperiode des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sind etwa 120 Projekte im Schwalm-Eder-Kreis gefördert worden.
Noch nie kamen so viele zur Demokratiekonferenz

Fünfte Lego-Ausstellung „Zusammengebaut“ am Wochenende in Borken

Nach den erfolgreichen vergangenen Jahren findet auch in diesem Jahr wieder die Lego-Ausstellung "Zusammengebaut" in Borken statt - zum fünften Mal!
Fünfte Lego-Ausstellung „Zusammengebaut“ am Wochenende in Borken

Viele Besucher bei Hessenstickerei-Ausstellung in Guxhagen

In der ehemaligen Synagoge waren über 150 wertvolle Exponate zu sehen.
Viele Besucher bei Hessenstickerei-Ausstellung in Guxhagen

Wabern: Geschichts- und Kulturkreis stellt neuen Kalender vor

...am Sonntag in der Waberner Mehrzweckhalle.
Wabern: Geschichts- und Kulturkreis stellt neuen Kalender vor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.