Babyboom zur Jahrfeier: Jubiläumsnachwuchs in Bad Zwesten

+

2017 gab es bereits 27 Geburten in der Gemeinde Bad Zwesten. Zwei Babys kamen während der 1.200-Jahrfeier auf die Welt.

Bad Zwesten. Sofia Drescher und Linus Knauff heißen die beiden Bad Zwestener Jubiläums-Babys. Die beiden Bad Zwestener Neubürger wurden während der 1.200-Jahrfeier geboren. Die Leiterin der Kurverwaltung Natascha Rath und Bürgermeister Michael Köhler luden die beiden Familien zu einem Plausch ins Rathaus ein und übergaben ihnen anlässlich des besonderen Geburtstermins kleine Präsente.

Der Geburtstermin von Linus Knauff war eigentlich zwei Wochen nach der Jahrfeier angesetzt. Beide Eltern freuten sich schon auf die große Feier. Schließlich machte sich ihr Sohn aber deutlich früher auf den Weg und erblickte am Freitag, 25. August, das Licht der Welt. Somit konnten Lea und Stefan Knauff zwar die Jahrfeier nicht täglich besuchen, hatten aber einen anderen guten Grund zum Feiern.

Auch bei Familie Drescher kündigte sich der Nachwuchs am Jubiläumswochenende zur 1.200-Jahrfeier an. Am Sonntag, 27. August, wurde Sofia im Fritzlarer Krankenhaus geboren. Papa Martin Drescher ist bei der Gemeinde im Bauhof angestellt und war daher sehr stark in die Arbeiten der Jahrfeier eingebunden. Somit war durch die Geburt ihrer Tochter dann ein krönender Abschluss für die Jahrfeier gegeben.

2017 gab es bereits 27 Geburten in der Gemeinde. Das liegt rund 25 Prozent über dem bisherigen Durchschnitt. Köhler betonte die Familienfreundlichkeit der Gemeinde. Dieses Jahr ist der Bewegungsgarten im Kurpark entstanden, 2018 wird die Einrichtung Welt-Entdecker unter anderem um eine Krippengruppe erweitert. In den folgenden Jahren sollen Spielplätze in der Gemeinde erneuert werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Guxhagen: Autofahrerin erfasst Kinderwagen – Polizei sucht zwei Radfahrer, die Vorfall bezeugen können

Auf dem "Stadtweg" in Guxhagen erfasste am vergangenen Donnerstag eine Pkw-Fahrerin einen leeren Kinderwagen. Die Polizei sucht nach zwei Radfahrern, die den Vorfall …
Guxhagen: Autofahrerin erfasst Kinderwagen – Polizei sucht zwei Radfahrer, die Vorfall bezeugen können

Zimmerer sprechen Gesellen frei

Auf der Gesellenfreisprechungsfeier in Ziegenhain wurden die neuen Gesellen und Ausbaufacharbeiter von der Zimmerer-Innung Schwalm-Eder gewürdigt.
Zimmerer sprechen Gesellen frei

Eine Größere KiTa muss her: Wernswiger diskutieren über verschiedene Varianten

Wernswig braucht eine größere KiTa, deshalb diskutierten die Wernswiger in der letzten Bürgerinformationsveranstaltung über Anbau, Neubau oder Umbau.
Eine Größere KiTa muss her: Wernswiger diskutieren über verschiedene Varianten

Auszubildende kriegen eine Brandschutzschulung

Als erstes gab es für die Auszubildenden der Krankenpflegeschule eine Brandschutzschulung. Durchgeführt von Stadtbrandinspektor Hartmut Hucke.
Auszubildende kriegen eine Brandschutzschulung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.