Melsunger Karneval Club feiert Weiberfasching - jetzt Karten sichern

Die Damen des Melsunger Karneval Clubs freuen sich auf Tanz, Show und gute Laune beim kommenden Weiberfasching am 17. Februar.
+

Der Melsunger Karneval Club (MKC) feiert am nächsten Freitag große Weiberfaschings-Party. Karten können jetzt gekauft werden!

Der Melsunger Karneval Club (MKC) lädt die Damen der Region am Freitag, 17. Februar, zum großen Weiberfasching ins Dorfgemeinschaftshaus in Adelshausen (Pfieffestraße 49) ein.

Alle feierwütigen Damen können sich hier schon ab 19 Uhr „warmlaufen“, ehe um 20.11 Uhr das offizielle Programm mit abwechslungsreichen Garde- und Showtänzen – natürlich auch von Männern – für eine wilde Nacht sorgt. Für leckeres Essen und pric-kelnde Drinks ist gesorgt. Zu später Stunde bringt ein Heimfahrservice die Gäste sicher wieder nach Hause.

Karten gibt es im Café am Bahnhof, „In der kleinen Post“ (Markt 17) und bei der Bäckerei Klabunde im Neukauf für 8 Euro. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 10 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Kassel

Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart

Die MT Melsungen und Silvio Heinevetter (37) gehen ab kommender Saison getrennte Wege. Denn die MT Melsungen setzt zur neuen Saison den Prozess der Verjüngung ihres …
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet
Kassel

Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet

Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein.
Homberg-Mörshausen: Schäferhund durch Messerstich getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.